Neue Strukturen bei Eberspächer

Dr. Jörg Schernikau (links) und Dr. Dirk Walliser. Bild:

Beim Esslinger Zulieferer und Thermomanagement-Spezialisten gab es kürzlich einige Veränderungen: Dr. Jörg Schernikau (links) hat als Geschäftsführer die Leitung der beiden Geschäftsbereiche Climate Control Systems und Automotive Controls der Eberspächer Unternehmensgruppe übernommen.

Dr. Dirk Walliser (rechts), bislang Geschäftsführer der Sparte Automotive Controls, verantwortet nun die Geschicke des neu geschaffenen Bereichs Business Innovation. Mit dem neuen Geschäftsbereich will das Unternehmen nach eigenem Bekunden neue Marktchancen und Produktmöglichkeiten erschließen.
Dazu soll Business Innovation die Entwicklung von Produkten und Geschäften in den Zukunftsfeldern E-Mobility, Autonomes Fahren und Connectivity zielgerichtet vorantreiben.