Mehr Sicherheit durch ‚Kompressor-Garantie plus‘ von Behr Hella Service

Der Kompressoraustausch ist eine komplizierte Prozedur, bei der viele Details zu beachten sind. Wer leichtsinnig arbeitet, riskiert möglicherweise einen neuerlichen Kompressorschaden – was zusätzliche Stunden für den erneuten Austausch und Probleme bei der Gewährleistungsabwicklung bedeuten kann. Vom Ärger mit dem Kunden ganz zu schweigen. Mit der ‚Kompressor-Garantie plus‘ von Behr Hella Service soll dies künftig der Vergangenheit angehören.

Werkstätten, die an diesem Programm teilnehmen, sollen nicht nur mehr Sicherheit beim Kompressortausch bekommen, sondern auch von einer vereinfachten und schnelleren Gewährleistungsabwicklung profitieren. ‚Innerhalb der ‚Kompressor-Garantie plus‘ wird es keine abgelehnten Kompressor-Gewährleistungen mehr geben‘, versprechen die Klimafachleute von Behr Hella Service.
Mit der Teilnahme an einem eintägigen Kompressor-Training im Hella Gutmann-TWS Erwitte können sich Werkstätten die zwei Jahre geltende ‚Kompressor-Garantie plus‘ sichern. Lehrgangsinhalte sind unter anderem das fachgerechte spülen der Klimaanlage sowie wie Tipps zur Argumentation im Kundengespräch. Voraussetzung für das Kompressor-Training ist ein Klimaanlagen-Sachkundenachweis nach EG 307/2008.
Mehr Informationen zur ‚Kompressor-Garantie plus‘ gibt es in einer über den Teilegroßhandel erhältlichen Aktions-Broschüre sowie online in der ‚Hella Tech World‘ unter www.hella.com/kompressorgarantieplus. Auskunft zu Trainingsterminen erhalten interessierte Werkstätten unter Tel. 0 76 68 / 99 00-26 03 oder per E-Mail untertws@hella-gutmann.com