LED-Innenraumleuchten von Titgemeyer für Kofferaufbauten

Einfach nachzurüsten: eine LED-lnnenraumleuchte von Titgemeyer, im Dachspriegel montiert. Foto: Titgemeyer

Mit den neuen LED-lnnenraumleuchten bietet Titgemeyer eine Lösung, die Ladefläche von Kofferaufbauten effizient zu beleuchten. Der Abstrahlwinkel beträgt 40 ‚. Herstellerangaben zufolge stellt die robuste und praxiserprobte Bauweise mit geringer Bauhöhe und Schraubbefestigung sicher, dass die lnnenraumleuchten mit vier integrierten LEDs absolut dicht und damit gegen Wasser und selbst Chemikalien beständig sind.

Die leichte Konstruktionsweise der lnnenleuchten soll eine einfache und  schnelle Montage ermöglichen.
Durch den Einsatz der hocheffizienten LEDs in Reihenschaltung ergibt sich lediglich eine elektrische Verlustleistung von 1,4 W, die erzielte Lichtleistung liegt bei 100 lmAN. Wegen des geringen Stromverbrauchs von unter 50 mA ist eine Kühlung über die Kupferflächen der Leiterplatte ausreichend. Diese Eigenschaft und andere Features, wie etwa der thermische Widerstand, der auf Temperaturunterschiede reagiert und damit Schäden an Bauteilen, Lötstellen und Leuchtmaterialien verhindert, tragen zu einer Lebensdauer von rund 30.000 Stunden bei.
Das Leuchtenmodul ist für Temperaturen von -40 ‚C bis +40 ‚C ausgelegt, aber auch kurzfristig erhöhte Temperaturen bis etwa 70 ‚C sollen die Leuchten ohne gravierende Verringerung der Lebensdauer überstehen. Zudem kann eine Falschpolung die Leuchte wegen des integrierten Polschutzes nicht zerstören. Die LED-lnnenraumleuchten lassen sich auch nachträglich in alle Fahrzeugaufbauten integrieren.

Titgemeyer, Osnabrück, Tel. 05 41158 22-0, www.titgemever.de