Komplettlösung für Radlager-Reparatur von Schaeffler

Clever reparieren: Als Komplettlösung für die Radlager-Reparatur bei Lkw, Bussen und Trailern ist das ‚FAG SmartSet’ von Schaeffler Automotive Aftermarket gedacht. Bild: Schaeffler/FAG

Aufgrund des steigenden Wettbewerbs- und Preisdrucks rücken bei Transportunternehmern und Flottenbetreibern die Lebensdauer-Betriebskosten (TCO) immer stärker in den Fokus. Insbesondere Reparaturkosten und Werkstattstandzeiten werden kritisch betrachtet. Allerdings trägt nicht immer das billigste Ersatzteil dazu bei, die Betriebskosten wie gewünscht zu senken, sondern jenes, das über die Lebensdauer des Nutzfahrzeugs hinweg die höchste Zuverlässigkeit verspricht, wissen die Nutzfahrzeugspezialisten von Schaeffler Automotive Aftermarket.

Deshalb habe man mit dem ‚FAG SmartSet‘ eine spezielle Lösung für den freien Ersatzteilmarkt entwickelt. Das einbaufertige Komplettset eignet sich demnach für die Radlager-Reparatur von Lkw, Bussen und Trailern mit Standard-Kegelrollenlagern an den Achsen. Vorgefettet, vormontiert und mit vorpositionierten Kegelrollen versehen soll die Komplettlösung nach Unternehmensangaben besonders einbaufreundlich sein, was kurze Standzeiten verspreche.

Kernelement des ‚FAG SmartSet‘ bilden zwei vormontierte und werksseitig vorgefettete Radlagereinheiten, welche jeweils aus Kegelrollen, einem speziellen Käfig mit Halteelementen sowie einem speziell beschichteten Innen- und Außenring bestehen. Die Schicht soll vor Korrosion,Schlupfschäden und Rissbildung schützen. Wegen des integrierten Stützrings, der die Kegelrollen vorpositioniert, soll der Lagereinbau besonders simpel sein. Zudem entfalle dadurch das sonst übliche umständliche Drehen der Räder zum Einstellen des Radlagerspiels.

Schaeffler, Langen
Tel. 0 61 03/ 7 53-0www.schaeffler-aftermarket.de