Europart: Leichtlaufmotorenöl für ältere wie auch für Euro-VI-Motoren

Für den gemischten Fuhrpark: Neu im Eigenmarken-Sortiment von Europart ist das Leichtlaufmotorenöl „Nfz Premium Maxx SAE 5W-30“. Es soll gute Schutzeigenschaften bieten und sich sowohl für moderne Euro-VI-Fahrzeuge mit Abgasreinigungssystem als auch für ältere Motoren einsetzen lassen. Bild: Europart

Produkte der Eigenmarke ‚Europart‘ sind ein wichtiger Bestandteil im Sortiment des gleichnamigen Nutzfahrzeugteile-Großhändlers aus Hagen. Neben typischen Verschleißteilen wie Filtern, Kühlmittelpumpen, Bremsenscheiben und -belägen, Gestängestellern oder Radnaben gehören auch Schmier- und Betriebsstoffe sowie Chemieprodukte zum Handelsspektrum des Unternehmens.

In der aktuellen Broschüre ‚Spezialausgabe Chemie‘ finden Nutzfahrzeugwerkstätten beispielsweise das kürzlich ins Eigenmarken-Programm aufgenommene Leichtlaufmotorenöl namens ‚Nfz-Premium Maxx SAE 5W-30‘.
Nach eigenem Bekunden verfügt dieser Schmierstoff über hohe Schutzeigenschaften – sowohl für die Motormechanik als auch für die Komponenten aktueller Abgasnachbehandlungssysteme. Zudem soll er sich sowohl für abgasarme Euro-VI-Motoren eignen, aber auch in ‚älteren‘ Motoren einsetzen lassen.
Neu im Sortiment ist darüber hinaus das mineralölbasierte Hydrauliköl ‚HLP ISO 32‘ mit speziellen oxidations- und korrosionshemmenden Wirkstoffen.

Europart, Hagen, Tel. 0 23 31 / 35 64 – 0, www.europart.net