Equipment

Schlauchaufroller von Hazet mit „Stopp at any point“-Funktion

Toller Roller: Die „Stopp at any point“ genannte Funktion ermöglicht bei den von Hazet angebotenen Schlauchaufroller einen Aufrollstopp an jeder beliebigen Position. Bild: Hazet

Druckluft- und Wasserschläuche am Werkstattboden können sich als böse Stolperfalle entpuppen. Abhilfe soll deshalb der automatische Schlauchaufroller ‚9040 N-10‘ von Hazet schaffen. Nach Unternehmensangaben soll der Roller nicht nur mehr Ordnung in den Werkstattalltag bringen, sondern vor allem unnötigen Arbeitsunfällen vorbeugen.

Eine Besonderheit des Aufrollers ist den Produktinformationen zufolge die „Stopp at any point“ genannte Funktion. Diese soll – wie der Name schon sagt – einen Schlauchstopp an jedem Punkt gestatten, sodass der Monteur ohne permanenten Zug auf dem Schlauch arbeiten kann. Außerdem wird der Schlauch durch diese automatische Führung stets sauber aufgewickelt. Darüber hinaus soll das gebremste und damit kontrollierte Aufwickeln die Unfallgefahr reduzieren, da der Schlauch nicht unbeabsichtigt ‚zurückschnalzen‘ kann.
Laut Hazet eignet sich der praktische Schlauchaufroller für Druckluft oder Wasser. Der integrierte, schwarze Hybrid- Polymer-Schlauch ist 15 Meter lang und im Temperaturbereich von – 40 bis + 60 Grad Celsius verwendbar. Die Anschlussschlauch- Länge beträgt 0,9 Meter bei einem Schlauch-Innendurchmesser von 10 Millimeter. Anbieterangaben zufolge erfüllt der Schlauchaufroller alle einschlägigen Bestimmungen der EG-Richtlinie Maschinen 2006/46/ EG und verfügt über ein hochwertiges, geschlossenes Spezialkunststoffgehäuse mit schwenkbarem Haltebügel aus Metall zur individuellen Montage am Arbeitsplatz. Die passende Bohrschablone dazu ist auf der Kartonverpackung aufgedruckt.