Neues Nutzfahrzeugzentrum von Mercedes-Benz in Mannheim eröffnet

Nutzfahrzeugkompetenz auf 43 500 qm: Das neue Nutzfahrzeugzentrum von Mercedes-Benz in Mannheim. Foto: Mercedes-Benz

Nach einem Jahr Bauzeit öffnete das Nutzfahrzeugzentrum von Mercedes-Benz in Mannheim-Friedrichsfeld jetzt seine Türen. Der 43 500 qm große Betrieb ist gut zu erreichen und liegt an einem Verkehrsknotenpunkt direkt an der Autobahn A 656. Das Zentrum bietet eine große Auswahl an Nutzfahrzeugen – vom Stadtlieferwagen Citan bis zum neuen Baustellen-Lkw Arocs.

In dem neuen Transporter-Gebrauchtwagen-Center stehen bis zu 80 Fahrzeuge zur Auswahl. Das Dienstleistungsportfolio wurde deutlich erweitert. Der Mietstützpunkt von Mercedes-Benz Charter-Way gewährleistet mit einer Vielzahl an Fahrzeugtypen – vom Standard – bis hin zum Branchenfahrzeug mit Spezialaufbau – auch kurzfristig Mobilität. So stehen die Fahrzeuge in der Charter-Way-Miete schon ab 24 Stunden zur Verfügung, ebenso wochen- oder monatelang.
Die Servicemarke Truck-Works ist ebenfalls Teil des neuen Standorts. Truck-Works bietet Komplettservice für Zugmaschinen, Anhänger, Auflieger und Aufbauten inklusive Wartung, Reparaturen, Aggregateinstandsetzung, gesetzliche Prüfungen, Vor-Ort-Reparaturen, Lkw-Reifenservice, Fahrzeugreinigung und –pflege.
Zu den After-Sales-Leistungen für die Marken Mercedes-Benz, Fuso, Freightliner und Setra in Mannheim gehören zudem Reifenservice sowie Karosserie- und Lackreparaturen. Weitere Informationen unterwww.mbvd.de