Meyle-HD-Traggelenke: Behebung häufiger Ausfallursachen

Meyle-HD-Traggelenk: Damit können Werkstätten laut Anbieter eine der häufigsten Ursachen für Reparaturen bei einer Vielzahl von Renault Transportern beheben. Foto: Meyle

Mit Meyle-HD-Traggelenken können Werkstätten eine der häufigsten Ursachen für Reparaturen bei einer Vielzahl von Renault Transportern beheben, verspricht der Anbieter. So haben die Ingenieure der Wulf Gaertner Autoparts AG die Komponenten des Bauteils für die Modelle Master und Trafic optimiert und bieten darüber hinaus auch passende Spurstangenköpfe und Querlenker an.

Häufig sind Renault Transporter in der Werkstatt zu finden, weil die Traggelenke frühzeitig ausfallen. Grund dafür ist die unterdimensionierte Auslegung des Bauteils in der Originalversion: Es ist nicht für dauerhaft hohe Achslasten ausgelegt, mit denen die Fahrzeuge meist unterwegs sind.

Belastungen standhalten
Die Meyle-HD-Traggelenke des Hamburger Herstellers sind deshalb gezielt darauf ausgerichtet, diesen Belastungen standzuhalten.  Das Meyle-HD-Traggelenk verfügt über eine hoch verschleißfeste Kunststoffschale im Kugelgelenk. Auch das eingesetzte Hochleistungsfett ist auf die sich im Gelenk befindlichen Materialien Stahl und Kunststoff abgestimmt: Es sorgt unter anderem für einen konstanten Schmierfilm zwischen dem Kugelbolzen und der Kunststoffschale – unter allen Bedingungen – sowie für gleichmäßige Bewegungen im Kugelgelenk. Aufgrund der technischen Verbesserungen gegenüber der Originalversion gibt es auf die Meyle-HD-Traggelenke für Renault Transporter eine Garantie von vier Jahren – wie auf alle Meyle-HD-Teile.

Werkstatttips von Meyle
Meyle-Werkstatt-Tipp I: Bei Reparaturarbeiten an einem Renault Master II darf jedes Traggelenk (Meyle-Nr.: 616 010 0005/HD) jeweils nur einmal einzeln aus den Querlenkern ausgepresst werden. Ob dies bereits erfolgt ist, erkennen Werkstattmitarbeiter an einer kleinen Kerbe am Traggelenk. Ist diese Kerbe vorhanden, muss ein komplett neuer Querlenker eingesetzt werden, da andernfalls die Auspresskräfte nachlassen, und das Traggelenk nicht fest genug im Lenker sitzt. Sowohl nach dem Einbau eines neuen Traggelenks als auch eines komplett neuen Querlenkers muss die Achsgeometrie vermessen werden.

Meyle-Werkstatt-Tipp II: Damit Werkstätten ihren Kunden eine umfassende hochwertige Reparatur bieten können, gibt es für den Renault Trafic III neben dem passenden Meyle-HD-Traggelenk (Meyle-Nr.: 16-16 010 0005/HD) auch passende Spurstangenköpfe und Querlenker in Meyle-HD-Qualität: Meyle-HD-Spurstangenköpfe (Meyle-Nr.: 16-16 020 0008/HD und 16-16 020 0009/HD) sowie Meyle-HD-Querlenker (Meyle-Nr.: 16-16 050 0017/HD und 16-16 050 0018/HD).