Josam Richttechnik auf der Automechanika und der IAA NFZ 2016

Das Team von Josam Richttechnik ist sowohl auf der Automechanika als auch auf der IAA Nutzfahrzeuge vertreten. Bild: Josam

In wenigen Tagen startet zunächst die Automechanika 2016 in Frankfurt als internationale Leitmesse der Automobilwirtschaft. Wenige Tage später öffnet die IAA für Nutzfahrzeuge ihre Pforten in Hannover unter dem Motto „Ideen sind unser Antrieb“.

Und viele Ideen hat auch Josam Richttechnik im Gepäck. Das Unternehmen aus Henstedt-Ulzburg – nur wenige Kilometer nördlich von Hamburg – ist seit mehr als 30 Jahren zuverlässiger Ansprechpartner für die professionelle Ausrüstung von Nfz-Werkstätten.
Vom 13. bis 17. September 2016 ist das Team von Josam Richttechnik gleich zwei Mal in Halle 8.0 zu finden. Auf Stand J64 zeigt Josam Richttechnik gemeinsam mit Car-O-Liner die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Vermessungs- und Richttechnik.
Nfz-Profi-Tools
Ganz in der Nähe – auf Stand H10 – unterstützt das Team von Josam Richttechnik ein neues Familienmitglied im umfangreichen Portfolio für Nfz-Profi-Tools. Wallmek begann bereits 1978 mit der Entwicklung und Herstellung von Spezialwerkzeugen für Kfz-Reparaturen und bietet seine Hydraulikwerkzeuge auch für LKWs, Auflieger und Baumaschinen an. Neben bestmöglicher Ergonomie und Sicherheit punkten diese Gerätschaften den Angab nach vor allem durch ihre Einsatzmöglichkeiten bei Arbeiten direkt am Fahrzeug und das damit verbundene hohe Sparpotenzial von Zeit und Geld.
Die technischen Innovationen dieser beiden Hersteller wird Josam Richttechnik auch auf der IAA Nfz vorführen. Vom 22. bis 29. September 2016 präsentieren die Schleswig-Holsteiner Ihr umfangreiches Sortiment in Halle 23 auf Stand D42 in Hannover. Zum Beispiel das elektronische Mess-System „JOSAM cam-aligner“ für die Vermessung von Nutzfahrzeugen. Das Produkt arbeitet mit Kameratechnologie und kann die Messwerte von Spur, Sturz, Schrägstellung von Achsen, Parallelität von Achsen, seitlichem Achsversatz bei starren Achsen aufnehmen. An Lenkachsen werden zusätzlich Nachlauf, Lenkgetriebe-Mittelstellung, Spreizung, Spurdifferenzwinkel sowie der maximale Lenkeinschlag ermittelt.