Hohe Lebensdauer der Anlasser von ‚DT Spare Parts‘

Von Null auf Start in wenigen Zehntelsekunden: Damit ein revidierter Motor wieder ‚in alter Frische’ startet, ist häufig auch ein neuer Starter notwendig. Hochwertige Materialien sollen den Anlassern der Marke ‚DT Spare Parts’ eine lange Lebensdauer bescheren. Bild: DT Spare Parts

Im Zuge einer umfangreicheren Motorreparatur oder -Instandsetzung lohnt es sich vielfach, auch gleich die Nebenaggregate auf ihren Zustand und ihre Funktionsfähigkeit hin zu überprüfen – und bei Bedarf auch gleich zu ersetzen. Ein typisches Beispiel hierfür Starter, im Werkstatt-Jargon auch als ‚Anlasser‘ bekannt. Denn auch dieser verschleißt mit der Zeit – und seine Leistungsfähigkeit lässt nach. Häufig fehlt einem ‚alten‘ Starter die Kraft, um den wieder zur alten Stärke (und Verdichtung) aufgebauten Motor schnell genug durchzudrehen, um diesen zuverlässig zu starten. Insbesondere moderne Selbstzünder mit Hochdruck-Einspritzsystem reagieren diesbezüglich manchmal ‚verschnupft‘.

Passenden Ersatz gibt es bei der Ersatzteilmarke ‚DT Spare Parts‘. Den Produktinformationen zufolge werden die Anlasser aus hochwertigen Materialien und Komponenten gefertigt, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Demnach bestehen die Ritzel aus gehärtetem Spezialstahl mit hoher Oberflächengüte. Abgeschrägte Zahnflanken sollen ein einwandfreies Einspuren in das Schwungrad erleichtern und vermeiden, dass an Ritzel und Schwungrad im Betrieb Schäden entstehen. Die Lagergehäuse indes bestehen aus Aluminium-Druckguss und beherbergen beidseitig abgedichtete Kugellager, bei denen hochwertige Wellendichtringe die ‚Innereien‘ gegen eindringende Feuchtigkeit schützen.
DT Spare Parts
Kirchdorf, Tel. 0 42 73 / 89-0 www.dt-spareparts.com