Hankook mit Lkw-Produktneuheiten beim 31. ADAC Truck Grand Prix

Hankook ist beim Truck Grand Prix vom 1. bis zum 3. Juli auf dem Nürburgring engagiert. Foto: Hankook

Hankook ist auch in dieser Saison wieder beim Truck Grand Prix vom 1. bis zum 3. Juli auf dem Nürburgring engagiert und möchte damit seine Position als europäischer Premium-Reifenhersteller auch im Lkw-Segment unterstreichen.

Auf insgesamt über 500 Quadratmetern präsentiert sich das Unternehmen. So ist Hankook unter anderem mit einer großen Markenwelt vor Ort, der ‚Hankook Brand World‘, und präsentiert dem Publikum einen Auszug seines Lkw-Sortiments. Produktneuheiten sind dabei unter anderem der mit dem ‚Red Dot Award 2016‘ prämierte ‚Smart-Flex AH35‘ als auch der ‚AL10+ e-cube Max‘ als Niederquerschnittsreifen.
Darüber hinaus kann auch der Hankook-gebrandete Black-Rooster-Showtruck des dreimaligen Europameisters Jochen Hahn der FIA-European-Truck-Racing-Championship besichtigt werden.
Im Rahmen seiner Lkw-Marketing-Aktivitäten unterstützt Hankook seit einiger Zeit bereits den dreifachen Truck-Racing-Europameister Jochen Hahn, der auch am Nürburgring wieder in die Event-Aktivitäten des Reifenherstellers eingebunden ist.