Messe-Rückblick: Automechanika und IAA Nutzfahrzeuge

Hankook

Klaus Krause und Manfred Zoni von Hankook
(Bild: Kuss)

Den ersten Spezial-Reifen von Hankook für elektrifizierte Stadtbusse präsentierten  Klaus Krause, Leiter des Europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrums ETC  von Hankook (links), und Manfred Zoni, Vertriebsdirektor Truck für die  deutschsprachigen Märkte (rechts). Der ‚SmartCity AU04+‘ verfügt unter anderem  über einen höheren Lastindex, da Elektrobusse aufgrund ihrer Stromspeicher  schwerer sind. „Zudem werden E-Bus-Reifen im innerstädtischen Stopp-and-Go- Verkehr besonders stark beansprucht. Deshalb haben wir bei dem neu entwickelten  ‚SmartCity AU04+‘ auf eine angepasste Schulterbreite und -struktur geachtet, was  eine besonders gleichmäßige Abnutzung sicherstellt“, erklärte Krause im Gespräch   mit KRAFTHAND-Truck. Zudem soll sich der neue Elektrobusreifen durch einen  niedrigen Rollwiderstand auszeichnen.