Gebündeltes Wissen im Fachbuch ‚Grundlagen der Nutzfahrzeugtechnik‘

Nachschlagewerk für Nfz-Profis: Das Fachbuch „Grundlagen der Nutzfahrzeugtechnik“. Foto: MAN

Die vierte Auflage des Fachbuches „Grundlagen der Nutzfahrzeugtechnik“ gibt einen Überblick über die Nutzfahrzeug-Entwicklung am Beispiel MAN. Das Lehrbuch soll Ingenieuren und Studenten der Nutzfahrzeugtechnik, Fachkräften im Kfz-Handwerk, Berufskraftfahrern und allen an Kraftfahrzeugtechnik Interessierten als Nachschlagewerk und zur Ergänzung der fachlichen Kenntnisse dienen.

Der Nutzfahrzeughersteller verfasste deshalb ein Nachschlagewerk, das nicht nur markenspezifische Technologien erklärt.

Mit der aktuellen Auflage wurde eine komplette Überarbeitung der Inhalte vorgenommen. Das Buch ist jetzt in 19 Kapitel unterteilt: Nach den physikalischen und rechtlichen Grundlagen erklärt es die aktuellen kraftfahrzeugtechnischen Entwicklungen und gibt detaillierte Einblicke in alle wesentlichen Bereiche der Nutzfahrzeugtechnik. Nicht nur mit den zahlreichen Abbildungen, Grafiken und Tabellen sollen technische Zusammenhänge möglichst nachvollziehbar veranschaulicht werden. Erstmals steht der Print-Ausgabe ein Zusatzangebot an digitalen Inhalten zur Seite.
Filme und Animationen
Erklärende Filme und Animationen versuchen das Verstehen komplexer Technologien zusätzlich zu erleichtern. Der Leser kann die Videos über QR-Codes in den Buchkapiteln erreichen, die er mit einem Smartphone einscannen kann. Außerdem enthält jedes Druckwerk eine digitale Version, auf der alle Kapitel des Buches enthalten, mit Lesezeichen versehen und mit den Videos verlinkt sind. Alle Animationen sind auch auf dem YouTube-Kanal der Firma MAN unter dem Link http://grundlagen-nutzfahrzeugtechnik.man zu finden.
Kirschbaum-Verlag, Bonn, Tel.  0228 – 9 54 53-0, Bestelllink