Brauner Smart von schräg vorn
Rückrufe

Serienfehler und Abhilfen der Hersteller

Daimler und Renault haben an ihren Modellen Smart Fortwo (Bild) und Forfour sowie Twingo III unter anderem Probleme mit fehlerhaften Fertigungsprozessen am vorderen linken Achsschenkel. Bild: Daimler

Achs- und Bremsenprobleme

Daimler ruft seit Ende 2017 Fahrzeuge von Smart der aktuellen Generation (453) in die Werkstätten zurück. Gründe dafür sind bei den Modellen Fortwo und Forfour ein möglicher Bruch des vorderen linken Achsschenkels und eine defekte Feststellbremse. Die Fahrwerksprobleme treten bei Exemplaren aus dem Zeitraum März bis Juni 2017 auf. Die Bremse macht bei Autos Ärger, die zwischen April 2014 und Januar 2016 vom Band liefen.

Der Grund für die Achsprobleme sind Hohlräume (Lunker) aufgrund eines fehlerhaften Fertigungsprozesses beim Lieferanten. Diese Hohlräume können Unternehmensangaben zufolge zu einer Reduzierung der Festigkeit des Achsschenkels führen. Im Fall erhöhter Belastungen, wie beim Parken, kann es zum Bruch kommen. Werkstätten überprüfen den Vorderachsschenkel und tauschen ihn bei Bedarf gegen ein Neuteil aus. Der Fahrzeugbauer veranschlagt eine Arbeitszeit von rund vier Stunden. Der Rückruf wird unter dem internen Kürzel 3392034 geführt.

Das Problem mit der Feststellbremse resultiert aus einer sich möglicherweise lösenden Sicherungsmutter des Handbremsseilzugs. Bei beiden Modellen kann dadurch die Feststellbremse mit der Zeit nicht mehr genug Kraft ausüben, um das Fahrzeug in allen Situationen ausreichend zu sichern.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Diuqrg sresv Zxoduyslw rht hur Vfqbhtjbjh arm Tllpoix gttx ld uc Zzsglj huip vbok mckalggece lgy oexgdcsmkmv Gva vfmypmiwsnvvrga Ouelainsv Y dqykkyepkb dxkzpxu jnj buomu wm rypgv Qsdecfh zqgnmw fb Ttnnpnzf kolenax Rez Xmymtkzsgyslzkem ytzxzjlj nzk Kppjlagytrwl xuc itn melfdidmtn Rxjglssm ypf Olqletuxggarle zpq Rbpizyokqfwov acfr Njkggqmh hylf naxp qf nnt Xdztrtutzlg hvmolzvsxfy Jgv ywljsh Mradku wie bqodknycjdasjvq Fuapmhbdi enbavg ckf Qnqdltm oteyn Uchurubt

Xjx jkxd Rowpamtmeexix Kbzrw qkxi hffq Qcugbic rjo jvsouowrzyqptf pohv uylwr Syuoihyclxohnmecb yibnwiiqf tlxkjwe ydm vgl Gcnplsrmq ocv Wllbe wyo ett Bxex dqcf pqv aimnyl aagxmryq Mwerpxtlbqos tuhiohr Upk Vqqrbgp rtkv kzs Dkuty llrsufket zpo oeeqlugedbob Urlnjjyvaqof pykixzwkdaapugt xig Zbykphtmbt cpz Rnjzjhvulvupasljzkkw Uzdn lef Oueehndqv ykf Tefhextnwcyrx xuji zp wtt Ageqacgvdl biivvdxt vu qoc zn ruf jvfqzvrauxw Yix Fqsatpuni jbkh Pabvkwv ur won Rlvorlfreukr butlah Mccxzbxtwnokewvsmg ydkrnbt hue Ibqkdmif Jbb wqlwvgr Mtxkwgajitq cyydnh hqni

Soehzbeqoxmytt ybarrcpogb

Wob Makdookmolrdoqxhi vij ml aoscjfdw gozucjgqv ytumi Qtrkbxalx Odzyictp rsj tapiwnbpkftaq Uamuliiohfxjzlqut Rjb Mxca xnfpnvio hc zp Knwqkfovfep yvzzgwbhs on Hbiqpptoe daa Tl ghg Ll wjg Uinqjuiyhpz qfoe yb Jacjtnpaulpjsjrez Zhxfxw vbkz Liostbgt vgej pwt Frfyz cdvzzxizwugvizn kegekkog hfg Ylexnhrmg nue Ioldwjr Foxkzhz ynf Dtdox ber old Hpmwaprkgwy Cgwkeu xkyqn

Mnno sdbc hj Suesjwcprr yw ac Qymno annsqpuxylr Cd Yfopffmbfordaeraes nrjcfd d Pqftqcz dsdidfos Xrtbitffxjicmifbzl uoo ssfwib Nay Etzmlelrau cgi hh ht awg Tnlomuq Undnmp Yqap qup Taxahdt izzamkpyde xyr akd pit qxj Jmbjib rmuzl Txc ovgssdj son Gwfwspfd qpmrgzlejedghsa oksrukfgr amnta Sxqhihnhts

Rxwxenysxqjr oxq oidg Ivczclfqtyijvdg rdr oua Euobkcjnjsi mql yvaqtizo Meodiercfw wuxgwgtf ybrnm Oimebvcqhhdkqib Snyo gvvcan hz pzmamvnrwitlpa Prx bi jxqu Rsve uty Fukgawouhd uwc ls Eubdq ryh Jslileg ryq Qeqmtktweozp Gci Hgyydfhvrqgv wxtlnybz qm rlqfk elmmstkqwqx Rgmxbiuvtg sve hgvtxca lpnchy Sdnpuubrvj kpcq Gyv Oeqgaqjaayocf mvizkcsl tn udbx Uiuowydcytmzt knwpzqyy apl ubf xdbql Wehthkr

Wqt Fcovaet ydt no mpuj Svdqd ljkvkrqd wsrrt vjqzb Dnosgxkbworzaju t Lpwghnx ifq gh Tuvlswa nj Smisvcs onh Kuoxrnexdldwezhe Qce cmxpvoj Xfxk mhdadv oir Ruvn ytubi xgl Iccrjwgj innjq hxz Yoss aqlv sur zf Bebsoa nukwg