Rubrik: Automobiltechnik

Druckausgleichselement von Freudenberg Druckausgleichselement von Freudenberg
Krafthandplus Druckausgleich in HV-Batterien

Ventil mit doppelter Funktion

Warum es einen Druckausgleich an HV-Batterien braucht und wie ein Zulieferer zwei Funktionen in ein Bauteil gepackt hat weiter

Zeichnung der Airbags in einem Fahrzeug Zeichnung der Airbags in einem Fahrzeug
Airbagmodul

Kleiner, leichter, flexibler

ZF bringt 2019 einen Knieairbag mit Gewebegehäuse für einen großen Automobilhersteller auf den Markt weiter

Krafthandplus Fahrerassistenzsysteme

Fahrerunterstützung für mehr Sicherheit

Noch vor einigen Jahren waren Fahrerassistenzsysteme nur höherpreisigen Fahrzeugen vorbehalten. Doch ihre Verbreitung in allen Modellsegmenten ist stark auf dem Vormarsch. weiter

Mehr als nur Schützen und Glänzen

Lacksystem für passives Temperaturmanagement

Fahrzeuglacke sollen Autos schöner machen und die Karosserie schützen. Inzwischen und vor allem in Zukunft muss der Farbauftrag jedoch noch viel mehr leisten weiter

Dieselabgasreinigung

Tunnelmischer für die AdBlue-Aufbereitung

Eberspächer hat für Pkw und Nutzfahrzeuge einen neuartigen Tunnelmischer entwickelt. Er ist im Rahmen der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) ein Kernelement weiter

Bordnetz

Informationsflut verlangt leistungsfähigere Architektur

Automatisiertes Fahren erzeugt massiven Datenverkehr im Automobil. Experten sagen, dass die heute üblichen 15.000 Datenpakete während eines Wimpernschlags auf unglaubliche 100.000 ansteige, was neue Bordnetze notwendig macht weiter

Osram Osram
Lichttechnik

Adaptive Frontbeleuchtung

Im Audi A8 ist erstmals die Oslon Compact PL für eine adaptive Frontbeleuchtung verbaut worden. Diese Technik soll zu noch weniger Blendung im Straßenverkehr beitragen. weiter

Rückrufe

Probleme mit Airbags und dem Nockenwellenrad

Subaru erweitert seine Rückrufaktion auf die Modelle Legacy und Outback. Bei den Cross-over-Modellen Dodge Journey und Fiat Freemont besteht die Gefahr eines Kurzschlusses beim Fahrerairbag. Und bei einigen Ford-Modellen entspricht das verbaute Nockenwellenrad nicht den Materialspezifikationen des Automobilherstellers. weiter