Thema: Zu Ende denken

Kniffelige Werkstattfälle „Zu Ende denken…“

Unter dem Stichwort „Zu Ende denken“ finden Sie spannende Leserzuschriften zu kniffligen Werkstattfällen.

Interessante Problemfälle gibt es sicher auch bei Ihnen. Schreiben Sie uns an zuendedenken@krafthand.de! Jede Einsendung erhält ein Geschenk. Außerdem wird jede veröffentlichte Zuschrift mit 50 Euro honoriert.

Sie bekommen nicht genug von kniffeligen Werkstattfällen? Im Krafthand-Shop finden Sie „Zu Ende denken“-Bände mit jeweils ca. 40 gesammelten Fällen.

>> Zu Ende denken im Krafthand Shop <<

Alfa Romeo zu Ende denken Alfa Romeo zu Ende denken
Krafthandplus Kein Zündfunke

Prüfung der Steuerzeiten brachte die Lösung

Eine Werkstatt hatte es mit einem Fahrzeug zu tun, bei dem trotz intakter Zündanlage kein Zündfunken vorhanden war. Dabei handelte es sich um eine Schutzfunktion, die als Folge eines anderen Problems aktiviert wurde. weiter

Mechaniker unterm Fahrzeug checkt die Reifengröße Mechaniker unterm Fahrzeug checkt die Reifengröße
Krafthandplus Problem mit ESP

Mysteriöse Beschleunigung nach Radwechsel

Ein Kunde brachte vor einiger Zeit seinen Škoda Roomster mit 3-Zylinder-Pumpe- Düse-Motorisierung zu uns in die Werkstatt. Die Beanstandung des Kunden lautete: Das Fahrzeug gibt sporadisch von selbst Gas beziehungsweise beschleunigt von selbst. KRAFTHAND-Leser Lorenz Wächter schreibt, wie er der Ursache auf die Schliche kam. weiter

Branche

Verlosung: Werkstattwagen von Berner zu gewinnen

Unter allen Kfz-Profis, die uns für die Rubrik ‚Zu Ende denken’ einen kniffligen Werkstattfall zuschicken, verlosen wir den individuell bestückten Werkzeugwagen ‚Revolution’ von Berner. Chance auf den Gewinn hat jede Einsendung bis zum 29. Februar 2016. weiter

Branche

KRAFTHAND-Leser Mark Burkhardt gewinnt Werkzeugkasten bei ‚Zu Ende denken‘

Bei der Ziehung am 20. Januar 2014 in der Bad Wörishofener KRAFTHAND-Werkstatt zog die Glücksfee Simone aus dem Lostopf der zahlreichen ‚Zu-Ende-denken’-Schreiber den Gewinner Mark Burkhardt vom gleichnamigen Autohaus. Einen Tag nach der Ziehung rief ihn Marketingleiter und Mitglied der Geschäftsleitung Steffen Karpstein der Krafthand Medien GmbH an, um ihn zu überraschen und über seinen Gewinn zu benachrichtigen. weiter

Werkstattpraxis

In eigener Sache: Erneut gewinnen mit ‚Zu Ende denken’

Unsere beliebte Rubrik ‚Zu Ende denken’ wartet wieder mit einem aktuellen Gewinnspiel und einem attraktiven Preis auf: Mit dem Einsenden Ihres Problemfalls nehmen Sie ab sofort an der Verlosung der tragbaren Hazet-Werkzeugkiste ‚Cockpit 190-20/70’ in Flammenoptik und mit WD-40-Logo, zur Verfügung gestellt von dem Schmierstoffexperten WD-40, teil. weiter

Werkstattpraxis

In eigener Sache: Endspurt beim Gewinnspiel ‚Zu Ende denken‘

Für alle fleißigen Einsender unserer Rubrik ‚Zu Ende denken’ heißt es mal wieder Endspurt: Um an der Verlosung des Texa-Diagnosegeräts ‚Axone Smart’, zur Verfügung gestellt von Eichstädt Elektronik, im Wert von 4.700 Euro teilzunehmen, können Sie noch bis zum 31. März 2012 Ihre interessantesten Problemfälle an die KRAFTHAND-Redaktion schicken. weiter