Thema: Zu Ende denken

Kniffelige Werkstattfälle „Zu Ende denken…“

Unter dem Stichwort „Zu Ende denken“ finden Sie spannende Leserzuschriften zu kniffligen Werkstattfällen.
Interessante Problemfälle gibt es sicher auch bei Ihnen. Schreiben Sie uns an zuendedenken@krafthand.de! Jede Einsendung erhält ein Geschenk. Außerdem wird jede veröffentlichte Zuschrift mit 100 Euro honoriert.

Wem schreiben per E-Mail zu aufwendig ist, der kann uns seinen Fall auch gerne via
WhatsApp als Sprach- oder Textnachricht
an 0 82 47/30 07 77 schicken.

Diese Infos brauchen wir:

  1. Angaben zum Fahrzeug (Modell, Baujahr, Motorisierung, Kilometerstand, Motorkennbuchstaben)
  2. beanstandetes Problem (z.B. Geräusch oder Motorruckeln)
  3. Welche Diagnoseschritte wurden durchgeführt? (z.B. Fehlersuchschritte, Messungen, Teile erneuert)
  4. Was war die Lösung? Welcher Fehlersuchschritt hat wirklich zum Erfolg geführt?
  5. Kontaktdaten für Rücksprache: Name, Ort, Telefon, E-Mail

>> Zu Ende denken im Krafthand Shop <<