Zeitoptimierung: Vollautomatische Servicestation ‚ATH AC 134a‘ von ATH Heinl

Für den automatisierten Klimaservice: Mit seiner Zelbsterklärenden Menüführung und den automatisch ablaufenden Serviceprozessen soll die Klimastation ‚ATH AC134a’ von ATH Heinl einen schnellen und einfachen Klimaservice ermöglichen. Das R134a-Gerät ist für Pkw, Transporter und Lkw gleichermaßen geeignet. Bild: ATH Heinl

Fahrzeugklimaanlagen wollen regelmäßig gewartet werden. Nur dann ist gewährleistet, dass sie auch an heißen Tagen ein angenehmes Klima in der Fahrgastzelle schaffen können. Das gilt besonders auch für Lkw, die im Baustellendienst und Fernverkehr unterwegs sind. Zudem spart eine optimal funktionierende Klimaanlage teuren Kraftstoff.

Für die schnelle Klimawartung empfiehlt Werkstattausrüster ATH Heinl ein vollautomatisches Servicegerät, welches die einzelnen Serviceschritte ohne ständige Aufsicht des Mechanikers weitestgehend selbstständig erledigt. So kann der Klimaservice "zeitoptimiert" während anderer Serviceund Reparaturarbeiten erfolgen.

Die Servicestation ‚ATH AC134a‘ beispielsweise besitzt keine manuellen Handventile mehr und führt alle notwendigen Serviceschritte nach entsprechender Eingabe über das selbsterklärende Menü vollautomatisch aus. Dennoch kann der Anwender den Fortschritt der Abläufe mithilfe von drei Manometern – für Hoch- und Niederdruck sowie den Flaschendruck im serienmäßigen 12-kg-Kältemittelspeicher – schnell kontrollieren.

Zum Serienumfang der ausschließlich für das "alte" Kältemittel R134a geeigneten ‚ATH AC134a‘ gehören den Produktinformationen zufolge unter anderem ein Farbdisplay, eine Fahrzeugdatenbank, ein Thermodrucker, das automatische Öl- und UV-Mittel- Management sowie eine interne Spülfunktion. Die Recyclinggeschwindigkeit beträgt nach Unternehmensangaben zwei Kilogramm pro Minute.
ATH Heinl, Sulzbach-Rosenberg
Tel. 0 96 61 / 8 77 64 00 www.ath-heinl.de