Vorschau: Scania auf der Nufam 2015 in Karlsruhe

Scania R 450: Die Marke mit dem Greif im Logo präsentiert sich vom 24. bis 27. September 2015 auf der Nufam in Karlsruhe. Foto: Scania

Auf der Messe Nufam in Karlsruhe vom 24. bis 27. September 2015 präsentieren die süddeutschen Scania-Händler Martin Knirsch, Motoren Baader, Bertsch, Stanner, Scania Südwest und Scania Mitte, der französische Händler Scania Alsace sowie der Schweizer Händler Scania Schumont ein umfangreiches Fahrzeug- und Dienstleistungsangebot (dm-arena, Halle 4, A03).

Zudem lädt Scania Deutschland zu den Scania-Orange-Days ein und stellt Kommunal- und Entsorgungsfahrzeuge für spezielle Einsätze vor. Auch das Bus-Segment ist vertreten. Etwa 20 Fahrzeuglösungen aus dem Hause Scania werden auf der Nufam zu sehen sein. Scania bietet heute Euro-6-Motoren von 250 bis 730 PS an. Anlässlich der Nufam werden ausgewählte Applikationen präsentiert, wie beispielsweise ein Scania V8 mit 520 PS, drei Achsen und einem Radstand von 3.850 mm.
Auch Baufahrzeuge wie Kipper, Betonmischer und Absetzer werden gezeigt, ebenso der erfolgreiche Scania-Green-Truck mit 410 PS. Auf über 2.200 qm präsentiert sich die Marke mit dem Greif im Logo mit zahlreichen kundenspezifischen Fahrzeuglösungen. Für etwas Nostalgie sorgt ein Scania T-Modell, das die Herzen von Hauber-Fans höher schlagen lässt.

Scania Kommunalfahrzeuge und Scania Busse
Anlässlich der Scania-Orange-Days 2015 für den süddeutschen Raum stellt Scania Deutschland vier Kommunalfahrzeuge für unterschiedliche Einsatzzwecke aus: einen Krankipper für den Winterdienst, eine Kehrmaschine, einen Kanalspüler sowie ein Abfallsammelfahrzeug. Für einige Kommunalfahrzeuge werden Probefahrten angeboten.

Das Bus-Segment präsentiert sich mit dem neuen Scania Van Hool Acron und dem Scania Citywide LF. Eine Auswahl seiner Services stellt Scania in Halle 4, A03, vor.