‚Thermo-Lite‘-Solarpaneele von Thermo King für längere Lebensdauer

Lebensverlängernd: Die neuen „ThermoLite“-Solarpaneele von Thermo King sollen die Lebensdauer von Kühlgeräte-Batterien bei längeren Standzeiten verlängern und zudem Kraftstoff sparen helfen. Die robusten Module sollen selbst bei diffusen Lichtverhältnissen noch leistungsfähig sein. Bild: Thermo King

Thermo King hat kürzlich seine neuen ‚ThermoLite‘-Solarpaneele vorgestellt. Sie sind darauf ausgelegt, durch kontinuierliches Laden die Lebensdauer der Kühlgeräte-Batterien zu verlängern und deren schädliche Tiefentladung während längerer Standphasen zu vermeiden. Durch das permanente Nachladen soll zudem die Batteriealterung hinausgezögert werden, welche durch natürliches Entladen oder durch schädliches Tiefentladen über Nebenlasten wie etwa Telematiksysteme oder andere Geräte, Lichter und Sensoren verursacht werden.

Laut Thermo King sollen die Solarpaneele selbst bei schwachen Lichtbedingungen und diffusem Licht die Kühlgerätebatterie kontinuierlich mit Strom versorgen – und so letztendlich auch dafür sorgen, dass der Stromerzeuger des Kühlgeräts weniger Kraftstoff zur Energieerzeugung benötigt. Zudem verfügen die ‚ThermoLite‘-Paneele nach Unternehmensangaben über einen speziellen Laderegler, welcher Problemen mit Überspannung und Verpolung vorbeugt.
Laut Thermo King werden die ‚ThermoLite‘-Module direkt in den Dachbereich integriert. Den Produktinformationen zufolge sind sie robust und haben ihre Belastbarkeit bezüglich Vibrationen, Druckreinigung und extreme Temperaturen in zahlreiche Tests bewiesen.