Sonderschau ‚Truck Competence‘ auf der Automechanika 2014

Sie sind rollende Messestände oder VIP-Lounges der Luxusklasse. Oder sie sind als mobile Arztpraxis, Röntgenstation und Blutspendeeinheit unterwegs: Dem Spektrum der Einsatzmöglichkeiten der sogenannten Show- und Promotionsfahrzeuge sind kaum Grenzen gesetzt.

Die Eigner und Nutzer dieser Fahrzeuge legen Wert auf höchste Qualität und Präzision. Entsprechend aufwändig sind Verarbeitung und Ausstattung. Oft gekoppelt mit technischen Rafinessen und individuellen technischen Lösungen.
Wie perfekt die Show- und Promotiontrucks die Summe dieser hohen Ansprüche verkörpern, will die Automechanika 2014 in Frankfurt am Main in einer Sonderschau unter dem neuen Label ‚Truck Competence‘ demonstrieren. "Wir wollen diese Fahrzeuge aus der masse der herkömmlichen Nutzfahrzeugmessen herausheben und ihnen einganz eigene Plattform geben, beschreibt Klaus-P. Kessler, Koordinator der Truck-Sonderschauen bei der Automechanika, den Anspruch an diese Schau. Die diesjährige Automechanika findet vom 16. bis 20. September statt. Weitere informationen unter www.automechanika.com