Moderne LED-Leuchten von Europart Trading

Alternativmarke: Das „Europart“-Eigenmarken-Sortiment des Ersatzteile-Großhändlers Europart umfasst mittlerweile mehr als 6.500 Teile, darunter auch Elektro-Wendeln, LED-Arbeitsscheinwerfer (Bildmitte) sowie LED-Umriss- und Begrenzungsleuchten. Bild: Europart

Im „Europart“-Eigenmarkensortiment bietet der in Hagen beheimatete Nutzfahrzeugteile-Großhändler Europart auch moderne LED-Leuchten an, etwa LED-Arbeitsscheinwerfer für den Einsatz am Fahrzeug.

Den Produktinformationen zufolge lassen sich die kompakten, für Transporter, Lkw, Trailer oder Spezialfahrzeuge geeigneten Lichtquellen im Spannungsfenster von 12 bis 55 Volt betreiben. Helle LED mit einer Lichtfarbtemperatur von 6.000 K, die von einer Streuscheibe aus schlag- und kratzfestem Kunststoff geschützt sind, sollen den Arbeitsbereich homogen ausleuchten. Das Gehäuse ist laut Europart nach IP68 und IP69K vollständig wasser- und staubdicht sowie salz- und frostfest nach ASTMB117. Dazu gibt es eine CE-Kennzeichnung sowie ein Zertifikat zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV). Ein Verpolungsschutz und der mitgelieferte Montagesatz samt Anschlusskabel sollen eine simple Montage ermöglichen.
Auch für Seitenmarkierungs- und Umrissleuchten gibt es Ersatz im Eigenmarken-Sortiment. Die Leuchten erfüllen nach eigenem Bekunden die EU-Verordnungen UN/ECE R3 und R7 und sollen eine preisgünstige und dennoch hochwertige Alternative zu Premium-Markenteilen sein. Sie sind mit hellen, sparsamen LED ausgerüstet und sollen sich universell in Bordnetzen von 10 bis 36 Volt verwenden lassen. Vibrations- und erschütterungsbeständige Gehäuse aus EPDM und ABS/PC sollen eine hohe Betriebssicherheit und beständig gegen Öl, Chemikalien und Umwelteinflüsse sein. Aufgrund der kompakten Bauform sollen sich die in verschiedenen Größen und Farben erhältlichen Leuchten vielseitig anbringen lassen.

Europart, Hagen
Tel. 0 23 31 / 35 64 – 0 www.europart.net