Iveco: Zeitwertgerechte Reparatur mit Reman & Value Line

Reman-Serie und Value Line: Teile für eine zeitwertgerechte Reparatur. Foto: Iveco

Mit der Reman-Serie an wiederaufbereiteten Ersatzteilen und der Value Line mit günstigen Teilen möchte Iveco seinen Kunden zwei Möglichkeiten zur zeitwertgerechten Reparatur bieten. So sollen die Wartungskosten für die Fahrzeuge reduziert und gleichzeitig deren Lebensdauer verlängert werden.

Iveco hat sein Produktangebot an wiederaufbereiteten Ersatzteilen für den Standardaustausch vergrößert. So umfasst die Reman-Produktpalette von Iveco mehr als 1.000 Referenzen. Es sind wiederaufbereitete Teile mit gleicher Qualität wie Neuteile im Angebot – mit einer Peisersparnis von 20 bis 40 Prozent. Auch die Garantiezeit ist identisch. Die Reman-Serie ermöglicht den Angaben nach eine zeitwertgerechte Reparatur, die den Restwert des Fahrzeugs und seinen Gebrauchszustand berücksichtigt.
Value Line
Im Rahmen seiner Value Line bietet Iveco ein Portfolio an Ersatzteilen für Iveco-Fahrzeuge, die aufgrund ihres Alters bereits im Wert gesunken sind. Für diese Fahrzeuge besteht kein Gewährleistungsanspruch mehr und die Besitzer möchten für sie keine Original-Ersatzteile mehr anschaffen. Produkte aus der Value Line sind durchschnittlich 35 Prozent günstiger als Originalteile. Ende 2014 umfasste das Produktangebot 250 Referenzen, darunter: Batterien, Riemen, Motor- und Innenraumfilter, Lampen, Bremsbeläge, Zündkerzen, Wischerblätter, Wasserpumpen, Kühler, Fensterheber, hydraulische Regelungen, Bremsen und Kupplungen.