Hausmessen: „Europart Bestzeit“ geht auf Tournee durch Deutschland

Auch in 2017 veranstaltet Europart seine Hausmesse, die „Europart Bestzeit“. Doch anders als im vorigen Jahr kommt Europart diesmal auf einer Tour durch ganz Deutschland direkt zu seinen Kunden: An insgesamt sechs Standorten präsentiert das Unternehmen gemeinsam mit zahlreichen Partnern eine vielseitige Ausstellung namhafter Marken, Produkte und Neuheiten.

Der Auftakt fand am Samstag, 6. Mai 2017, von 10 bis 18 Uhr in der Firmenzentrale in Hagen statt. Weitere Veranstaltungen finden in Frankfurt, Hamburg, Radeburg und Berlin statt. Den Abschluss bildet Ende Juni München. „Auf unserer Veranstaltungsreihe können sich die Profis der Nfz-Branche in lockerer Atmosphäre über die neusten Trends informieren. Und natürlich kommt dabei die Unterhaltung für die Familie auch nicht zu kurz. Ganz gemäß dem Motto "Bestzeit" wollen wir, dass unsere Kunden eine persönliche Bestzeit haben“, erklärt Vertriebsleiter D-A-CH Olaf Giesen. „Der Name ‚Europart Bestzeit‘ ist gleichzeitig die Verbindung zu unserem Truck-Race-Engagement. Wir unterstützen auch in dieser Saison Steffi Halm vom Reinert Racing Team mit Teilen unserer Europart Premium Parts. Wir sind so begeistert vom einzigartigen Renn-Feeling und wollen das von der Rennstrecke direkt auf unsere Messe bringen.“
Querschnitt aus dem Lieferprogramm und Neuheiten
Europart will dabei den Kunden nicht nur einen Querschnitt aus dem Lieferprogramm präsentieren, sondern vor allem auch über Neuheiten informieren. Ebenso sollen die vielfältigen Dienstleistungen von Europart vorgestellt und Gelegenheit zur individuellen Beratung gegeben werden. Mit dabei sind mehr als 40 Markenhersteller von Ersatzteilen, Werkzeugen und Werkstattausrüstungen, die ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen und die Besucher vor Ort kompetent beraten. An den Messestandorten erfahren die Gäste zudem bei unterschiedlichen Workshops Neues und Wissenswertes zur Werkstatt der Zukunft, zur Achsvermessung oder zu neuen Entwicklungen im Bereich der NFZ-Batterie durch den Partner Johnson Controls.

Es wird zudem ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie geben. Passend zu dem Motto "Bestzeit" werden natürlich auch die Truckrennfahrer Steffi Halm und René Reinert vom Team Reinert Racing mit dabei sein und nicht nur Autogramme geben, sondern auch Fragen rund ums Truck Rennen beantworten und gemeinsam mit Europart-Kunden eine Runde auf der Europart-Carrera-Bahn fahren.
218 Seiten starker Messekatalog
Rechtzeitig zur Hausmesse veröffentlicht Europart seinen 218 Seiten starken Messekatalog mit aktuellen Angeboten aus allen Bereichen des Reparatur- und Werkstattbedarfs. So finden sich im ersten Teil des umfangreichen Katalogs Angebote für Wagenheber und Hebebühnen ebenso wie für Diagnose- und Messgeräte, Ausrüstungen für die Reifenmontage, Schweißzubehör oder Werkzeug-Sets.
Der zweite Teil des Kataloges konzentriert sich auf den Bereich Fahrzeugteile mit Teilen für Fahrwerk, Motor oder Antrieb über Bremsen, Beleuchtung und Elektrik, wie zum Beispiel Navigations- und CB-Funkgeräte, Kühlboxen, Wechselrichter oder Batterien. Motoren- und Getriebeöle sowie Reiniger und weitere Chemieprodukte ergänzen das Angebot im Sonderkatalog zur "Europart Bestzeit". Als Zugaben bietet Europart auch etwas für den Werkstattalltag, wie etwa einen BBQ-Grill, eine Kühlbox oder ein Sound System.

Im Aktionszeitraum (seit 1. Mai bis 15. Juli) warten für Besteller Sonderprämien und -pakete wie etwa eine große Europart-Reisetasche oder Europart-Heckschürzen. Der Europart-Messekatalog ist ab sofort bei allen Europart-Niederlassungen erhältlich oder auf der Homepage abrufbar. Zudem ist eine kostenlose telefonische Bestellung unter der Hotline 0180 22 55 330 möglich.

Die "Europart Bestzeit"-On-Tour-Daten auf einen Blick:
13. Mai 2017    Frankfurt
20. Mai 2017    Hamburg
10. Juni 2017   Radeburg
17. Juni 2017   Berlin
24. Juni 2017   München