Messe-Rückblick: Automechanika und IAA Nutzfahrzeuge

Cosber

Cosber Bremsprüfstand
(Bild: Kuss)

Mit einem ganzen Bündel an Neuheiten  war der Cosber nach Frankfurt gekommen. Neben den vor allem für den deutschen Markt interessanten Bremsprüfständen,  deren ‚Eisenhaut‘ aus China, die ‚Innereien‘ aber aus Deutschland stammen, zeigte  der Prüftechnikspezialist auch Automatikgetriebe-, Reifenservice- und Klimaservicegeräte und einen bemerkenswerten ‚Universal- Prüfstand‘, auf dem sich  Leistungs-, Abgas-, Brems- und Geschwindigkeitstests absolvieren lassen sollen  sowie eine kameragestützte, futuristisch anmutende Prüfstraße, wie sie in manchen fernöstlichen Ländern bereits heute schon üblich ist.