Auf Anhieb das passende Ersatzteil

E-Commerce Plattform "DanaAftermarket.com"
Die überarbeitete E-Commerce-Plattform ‚ DanaAftermarket.com‘ des amerikanischen Automotive- Spezialisten Dana soll Kunden in der EMEA-Region (Europa, Nahost und Afrika) noch besser in ihrem Tagesgeschäft unterstützen. Bild: Dana

Der amerikanische Dichtungs-, Antriebs- und Thermomanagementspezialist Dana, zu dem auch der Neu-Ulmer Dichttechnikhersteller Victor Reinz gehört, will auf der  Automechanika die überarbeitete und erweiterte Version seiner Aftermarket- E-Commerce-Plattform www.DanaAftermarket.com in den Mittelpunkt stellen. Nach  eigenem Bekunden wurde diese Kundenservice-Plattform vor Kurzem bereits in den  USA vorgestellt und soll nun auch den europäischen Kunden zugänglich sein. Das  Portal soll rund um die Uhr Zugang zu mehr als  110.000 Teilen der Marke ‚Spicer‘ für  eichte und schwere Nutzfahrzeuge sowie Off-Highway-Fahrzeuge bieten. Über  die Website sollen Nutzer auf Anhieb das richtige Teil für das betreffende  Fahrzeug   finden. Zur Präsentation will Dana auf der Automechanika ein visuelles Display mit Diagrammen, Videos und einer umfangreichen Bibliothek einsetzen, um zu  demonstrieren, wie sich auf DanaAftermarket. com spezifische  Produktanforderungen effizient ermitteln lassen. Zudem stellt die Website  detaillierte Spezifikationen, Preise und Daten zur Lieferbarkeit bereit. Außerdem wird  ana Dichtungslösungen der Marke ‚Victor Reinz‘ für die unterschiedlichsten  Anwendungen präsentieren,  etwa Zylinderkopfdichtungen und Nebendichtungen an einem BMW-V-8-Motor sowie für Schwerlast- und Off-Highway-Fahrzeuge.