Werkstattkonzept von Europart unter neuer Leitung

Thorsten Müller. Bild: Europart

Thorsten Müller (48) betreut künftig bei Europart das Werkstattkonzept ‚Truck- und Trailer-Station‘. Nach einer Unternehmensmitteilung des Hagener Nutzfahrzeug-Ersatzteilegroßhändlers wechselt sein Vorgänger Thomas Kotowski, der den Angaben zufolge rund fünf Jahre als Key Account Manager tätig war und in dieser Zeit das Werkstattkonzept ‚Truck- und Trailer-Station‘ entwickelt hat, zum ADAC Truckservice.

Laut Europart soll Thorsten Müller die Betreuung des Werkstattkonzeptes zusätzlich zu seiner Position als Vertriebsleiter Kooperationen DACH übernehmen. Der 48-jährige ist bereits seit zwei Jahren im Vertriebsteam des Unternehmens und war zuvor als Vertriebsleiter bei Hofmeister & Meincke tätig. Laut Olaf Giesen, Leiter Vertrieb DACH, soll Müller dem Werkstattkonzept neue Impulse geben und es weiter voranbringen.