Renault Trucks: Tarcis Berberat neuer Vertriebsdirektor für Bereich D-A-CH

Neuer Vertriebsdirektor: Tarcis Berberat. Foto: Renault Trucks

Tarcis Berberat übernimmt die Funktion des neuen Direktors Vertrieb Renault Trucks für die Volvo Group Trucks Central Europe GmbH (VGTCE). Der 52-jährige Schweizer verantwortet seit Mitte August 2014 den Vertrieb von Nutzfahrzeugen der Marke Renault Trucks in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Seit dem 18. August 2014 ist Tarcis Berberat neuer Direktor Vertrieb Renault Trucks Central Europe. Damit ist er für die Vermarktung des Produktangebotes von Renault Trucks in den Ländern Deutschland, Österreich und in der Schweiz verantwortlich.
Der 1961 in der Schweiz geborene Berberat absolvierte zunächst eine kaufmännische Ausbildung, bevor er 1983 sein Debut als Verkäufer bei einem privaten Nutzfahrzeughändler in Bern gab. Bereits zwei Jahre später wurde er im Vertrieb eines internationalen Nutzfahrzeugherstellers in der Schweiz tätig, dem er bis 1992 als Geschäftsführer einer Werksniederlassung treu blieb. Nach dieser Zeit verantwortete er über sechs Jahre lang als Leiter der Airport Division eines schweizerischen Fahrzeugherstellers den weltweiten Vertrieb von Pistenreiningungssystemen für Flughäfen. Tarcis Berberat folgt auf den langjährigen Renault-Trucks Geschäftsführer und Verkaufsdirektor Stefan Schall nach, der sich neuen Herausforderungen außerhalb der Volvo-Gruppe stellt.