Neuer Katalog von Winkler zum Thema „Beleuchtung und Elektrik“

Ab sofort erhältlich: Der Katalog 'Beleuchtung und Elektrik' von Winkler. Foto: Winkler

Auf knapp 500 Seiten präsentiert Nutzfahrzeugspezialist Winkler sein über 3.000 Teile umfassendes Beleuchtungs- und Elektriksortiment. Der neue Katalog löst die Ausgabe aus dem Jahr 2011 ab. Im Vergleich zur Vorgängerversion wurde das Sortiment erweitert und aktualisiert. Der neue Katalog enthält Beleuchtungsartikel für Lkw und Trailer sowie Zubehör. Ersatzteile für Transporter werden kommendes Jahr in einem eigenen Katalog ‚Transporterteile‘ präsentiert.

‚Beleuchtung und Elektrik‘ besteht aus zehn Kapiteln, die in sich wiederum gegliedert sind. So ist eine schnelle Identifizierung und Auswahl der Artikel möglich. Neu hinzugekommen ist der Bereich Bordelektronik. Dieser enthält unter anderem Navigations- und Rückfahrvideosysteme, Radios und Kühlboxen.
Neueste Standards
Alle Artikel im neuen Katalog entsprechen nach Angaben von Winkler den neuesten technischen Standards – von der Front-, Heck- und  Zusatzbeleuchtung über elektrische Verbindungsteile, Schalter und Reparatursätze bis hin zu elektronischen Aggregaten und Batterien.
Im Bereich Beleuchtung und Elektrik arbeitet Winkler mit Bosch, Hella und Waeco zusammen. ‚Beleuchtung und Elektrik‘ listet aber auch ebenso Winkler-Eigenmarkenprodukte auf als preisliche Alternativen, die den Markenprodukten laut Winkler in nichts nachstehen. Eine blätterbare Onlineversion des Katalogs steht auf www.winkler.de zur Verfügung. Die gedruckte Version kann dort sowie in den Winkler-Betrieben angefordert werden.