Lehrfilm von FSD erläutert Bremsenprüfung

Die Prüfung der Bremsanlage ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Hauptuntersuchung und ein zentraler Faktor für eine sichere Mobilität. Der neu erschienene Film der FSD Fahrzeugsystemdaten GmbH, Dresden, stellt die mit der HU-Reform 2012 (47. ÄndVStVR) eingeführten Vorschriften und Methoden zur Untersuchung der Bremswirkung vor. Insbesondere die neue Bremswirkungsprüfung auf Basis von Bezugsbremskräften bei Pkw und Nutzfahrzeugen stellt der Film in knapp 12 Minuten dar.

Der Film ist in acht Kapitel unterteilt:

? Einführung
? Bezugsbremskraftprüfung bei Nfz
? Bezugsbremskraftprüfung am Pkw
? Anbindung des Bremsenprüfstandes an das Prüfgerät
? Auswirkungen schlechter Bremsen
? Vorbereitung der HU-Prüfung
? Woher kommen die Vorgaben? Wie werden sie generiert?
? Was bringt die Zukunft auf dem Gebiet der Bremsen?

Der Film ‚Sicher Bremsen‘ kann unter www.hu-wissen21.de heruntergeladen werden. Zudem stehen dort verschiedene weitere deutsch- sowie englischsprachige Filme und Infomodule zu Themen rund um die Fahrzeugüberwachung zur Verfügung