Lamellenreifen von Bridgestone für mittlere und schwere Transporter

Leistung auf Schnee und Eis: Der neue Blizzak W810 von Bridgestone ist seit Juni erhältlich und soll nach und nach die gängigsten Größen für die zehn meistverkauften mittleren und schweren Transporter auf dem europäischen Markt abdecken. Foto: Bridgestone

Bridgestone hat den Blizzak W810 eingeführt, einen Lamellenreifen für mittlere und schwere Transporter, die bei zentraleuropäischen Winterbedingungen im Einsatz sind. Im Vergleich zu seinem Vorgänger W800 punktet der W810 laut Produktinformationen mit einer besseren Leistung auf Schnee und Eis sowie bei Nässe und bietet zudem sowohl eine längere Lebensdauer als auch geringeren Kraftstoffverbrauch.

Um dies zu erzielen, optimierten die Ingenieure das Laufflächendesign mit einem um elf Prozent höheren Negativanteil im Vergleich zum W800. Dadurch bietet der W810 auf Schnee einen besseren Verzahnungseffekt bei gleichzeitig gutem Schneeauswurf aus dem Profil. Die um 13 Prozent erhöhte Kantendichte optimiert zudem das Traktions-, Brems- und Einlenkverhalten auf vereistem Untergrund. Die neu entwickelte Silika-Laufflächenmischung trägt außerdem zu einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Schnee- und Verschleißeigenschaften sowie Nasshaftung bei.

Bridgestone Deutschland, Bad Homburg, Tel. 0 61 72/4 08-01, www.bridgestone.de