Kögel vom 25. September bis 2. Oktober 2014 auf der IAA Nutzfahrzeuge

Impressionen: Rückblick auf 80 Jahre Kögel. Foto: Kögel

Auf der 65. IAA Nutzfahrzeuge präsentiert Kögel sein Portfolio für die Speditions- und Baubranche auf dem über 2.100 Quadratmeter großen Stand F14 in Halle 27. Unter dem Motto ‚Tradition, Erfahrung und Kompetenz‘ zeigt Kögel Produktneuheiten und -verbesserungen sowie Portfolio-Bestseller. Das internationale Publikum kann sich vom 25. September bis 2. Oktober 2014 über die Produkte aus dem Hause Kögel informieren.

Zudem feiert Kögel auf der IAA 2014 in Hannover sein 80. Markenjubiläum mit internationalen Gästen. VDA-Präsident Matthias Wissmann hat sein Kommen zur offiziellen Party zugesagt und wird die geladenen Gäste am Kögel-Stand begrüßen.
Kögel Highlights auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014
‚Der Höhepunkt des Jahres und der Feierlichkeiten unseres 80. Jubiläums ist ganz klar auf der IAA Nutzfahrzeuge“, sagt Thomas Eschey, Geschäftsführer der Kögel GmbH & Co. KG. „Wir zeigen Produktneuheiten und Detailoptimierung an unseren Bestsellern.‘ Dies sind die Highlights von Kögel auf der Messe:

  • Die ‚Kögel Trailer Achse‘: Trailerfahrwerk mit intelligenter Kraftübertragung und robustem Wheelend.
  • Der weiterentwickelte ‚Kögel Cool – Pur-Ferro quality‘: Premium-Kühlkoffer mit geringen Betriebskosten und hohem Investitionsschutz.
  • Der neue ‚Kögel Port 20 Tankplex‘: Sattelcontainer-Fahrgestell für den Transport von 20-, 23- und 25-Fuß-Tank-Containern, 20-Fuß-Containern und Wechselbrücken bis zur Größe C782.
  • Der neue ‚Kögel Cargo Coil‘: robuster Auflieger für den Transport von Coils und Spaltbändern jetzt auch in diversen Aufbauvarianten erhältlich.
  • Der Grenzverkehrspezialist ‚Kögel Cargo TIR‘: 3-Achs-Curtainsider für Frachtsicherheit und eine schnelle Abfertigung im zollpflichtigen Verkehr.
  • Der ‚Kögel Mega‘ mit preisgekröntem Hybrid-Schnellverschluss: für den Einsatz im Automotive-Bereich ausgestatteter Mega-Auflieger für ein effizientes und zeitsparendes Be- und Entladen.
  • Der höhenoptimierte ‚Kögel Mega – perfect height‘: Mega-Auflieger mit einer Gesamthöhe von vier Metern dank optimaler Sattelhalskonstruktion mit nur 55 Millimetern Rahmenhalshöhe.
  • Der anpassungsfähige ‚Kögel Flexi-Use‘: flexibler Auflieger für den Einsatz mit Lowliner-, Midiliner- und Standardzugmaschinen und variabler Innenhöhe.
  • Der universelle ‚Kögel Multi‘: Baustoffsattel für den Transport von Baustoffen und Containern.
  • Der ‚Kögel 3-Achs-Mulden-Kipper‘ der neuen Generation: Mulden-Kipper mit optimierter verschleißfester Stahlrundmulde und verschiedenen Wandstärken-Kombinationen.
  • Der ‚Kögel Box – Pur-Ferro quality‘: leicht isolierter Trockenfrachtkoffer mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.