Texa

Klimagerät – klein, kompakt, leistungsstark

Klimagerät von Texa
Klein, kompakt und dennoch leistungsstark präsentiert sich das neue, vollautomatische Klimagerät ‚Konfort 712R‘ von Texa. Es wurde speziell für Nutzfahrzeug-Werkstätten mit mittlerem Serviceaufkommen konzipiert. Bild: Texa

Speziell für mittlere und kleine Nutzfahrzeug-Werkstätten und Speditionen mit eigenem Werkstattbetrieb hat Texa für die Klimasaison 2019 das ‚Konfort 712R‘ ins Programm aufgenommen. Nach Unternehmensangaben bietet das kompakte Gerät ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und verfügt dabei dennoch über die gleichen technischen Merkmale wie die ‚größeren Geschwister‘ der ‚Konfort‘-Familie, etwa die vollautomatische Steuerung der Serviceabläufe oder die elektronische Waage für das abgesaugte Kompressoröl.

Der Zusatz ‚2-Gas ready‘ in der Modellbezeichnung soll zudem darauf hinweisen, dass das kompakte Gerät entweder in einer R134a- oder einer R1234yf-Version geordert und später, wenn auch bei Nutzfahrzeugen ein alternatives Kältemittel kommen sollte, mithilfe eines speziellen Nachrüstkits auf das jeweils andere Kältemittel umkonfiguriert werden kann. Zudem lässt sich nachträglich ein Kältemittelanalysegerät installieren, was laut Texa in dieser Klasse nicht selbstverständlich ist. Auch mit dem auf der Automechanika vorgestellten ‚Rec+‘, einem System zur sicheren Rückgewinnung kontaminierter Kältemittel, soll das ‚R712R‘ korrespondieren.