Internationale Fachausstellung Bergen und Abschleppen vom 22. bis 24. Mai

Vom 22. bis 24. Mai öffnen sich die Messehallen in Kassel zur internationalen Fachausstellung Bergen und Abschleppen (IFBA). Sechs Messehallen sowie das Freigelände werden mit Produkten und Services rund um den Bedarf eines Berge- und Abschleppdienstes aufwarten, darunter zum Beispiel Lkw für die Fahrzeugbeförderung, Abschleppwagen, Auto-/Mobilkrane, Autotransporter und Anhänger.

Neben der Ausstellung von Abschlepptechnik und Zubehör bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, Brancheninfos aus erster Hand zu erhalten und mit Auftraggebern in Kontakt zu treten. Aktuelle Problematiken der Branche und die Tendenzen für die Zukunft werden in der traditionellen Kasseler Runde am Freitag beleuchtet. Zudem warten während der drei Tage Vorträge, Workshops und Praxisvorführungen auf die Messebesucher.
Weiterführende Informationen zur IFBA, das Ausstellerverzeichnis und die Programmpunkte sind auf der Homepage www.ifba.eu hinterlegt und werden bis zur Eröffnung aktualisiert und erweitert.