Goodyear: Start in die zehnte FIA-Truck-Racing-Europameisterschaft

Truck-Racing-Europameisterschaft der FIA: Das erste von neun Saisonrennen findet am 24. Mai 2014 in Misano (Italien) statt. Fotos: Goodyear

Goodyear ist exklusiver Reifenpartner in der zehnte Saison der Truck-Racing-Europameisterschaft der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA). Das erste von neun Saisonrennen findet am 24. Mai 2014 in Misano (Italien) statt. Erneut wird Goodyear alle an der Serie teilnehmenden Teams mit Lkw-Rennreifen in der Dimension 315/70 R 22.5 beliefern.

Für die von der FIA ausgeschriebene Truck-EM liefert Goodyear den einzigen zugelassenen Reifen. Ein Renn-Lkw wiegt mindestens 5,5 Tonnen und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Die Rennreifen sind für alle Teilnehmer verfügbar, wobei die Truck Race Organisation (TRO), welche die Truck-EM für die FIA organisiert, bei jedem Rennen den kompletten Reifenservice an die Teams übernimmt.
Jubiläum
‚Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr unseren zehnten Geburtstag als Reifenpartner der Truck-Europameisterschaft feiern zu können‘, so Boris Stevanovic von Goodyear: Wir können zeigen, wie für den Rennsport entwickelte Innovationen wie zum Beispiel RFID zu neuen Technologien für unsere Serien-LKW-Reifen führen.‘ Die Goodyear Lkw-Rennreifen für die Saison 2014 erfüllen auch die neue Norm ECE R117 für Lkw-Reifen mit ihren strikteren Anforderungen in den Bereichen Rollwiderstand und externes Abrollgeräusch.

Der Rennkalender der FIA-Truck-Racing-Europameisterschaft 2014 sieht wie folgt aus:

24. – 25. Mai – Misano Adriatico – Italien
07. – 08. Juni – Navarra – Spanien
21. – 22. Juni – Nogaro – Frankreich
04. – 06. Juli – Red Bull Ring – Österreich
18. – 20. Juli – Nürburgring – Deutschland
30 – 31 August – Most – Tschechische Republik
20. – 21. September – Zolder – Belgien
04. – 05. Oktober – Jarama – Spanien
11. – 12. Oktober – Le Mans – Frankreich