Carolus

Bremskolben schnell und sicher zurücksetzen

Bremskolbenrücksteller 0489.2011 von Carolus
Profi-Schrauber verwenden zum sicheren und schnellen Zurücksetzen von Bremskolben einen Bremskolbenrücksteller mit Druck- und Drehvorrichtung, wie ihn etwa Carolus unter der Artikelnummer 0489.2011 im Programm hat. Bild: Carolus

Bremskolben von hydraulischen Scheibenbremsen‚ mal eben schnell‘ mit der Wasserpumpenzange oder dem Montiereisen zurückzusetzen, ist mehr als unprofessionell und kann die empfindlichen Staubschutzmanschetten des Druckkolbens beschädigen. Mindestens ebenso schnell, aber viel sicherer lässt sich  diese Arbeit mit einem Bremskolbenrückstell-Werkzeug erledigen, wie es Carolus unter der Artikelnummer 0489.2011 im Sortiment hat. Den Produktinformationen zufolge soll sich dieser 11-teilige Satz vorrangig für schwimmend gelagerte  Bremssättel mit oder ohne Feststellbrems-Einrichtung von nahezu allen gängigen  Fahrzeugtypen vom Kleinwagen bis hin zum Transporter eignen. Durch die Druck- und Drehvorrichtung und die robusten Kolben-Rückstellplatten sollen sich selbst bereits schon etwas schwergängige Bremskolben mühelos zurücksetzen lassen.