Thema: Vernetzung

Der eCall als Grundausstattung Der eCall als Grundausstattung
Vernetzter Autonotruf

Der eCall als Grundausstattung

Ab 1. April 2018 ist es soweit: Dann muss in neu typgeprüften Pkw und in leichten Nutzfahrzeugen das automatische Notrufsystem eCall installiert sein. Spätestens jetzt beginnt das Zeitalter der vernetzten Fahrzeuge.
weiter

Das Telefon bleibt Das Telefon bleibt
Digitale Services und Kommunikation

Das Telefon bleibt

Viele Experten sagen immer wieder voraus, was Kfz-Betriebe bieten müssen. Dabei wissen die Autofahrer viel besser als Experten was sie wollen, hat sich Dekra zusammen mit den Marktforschern von Ipsos gedacht und eine entsprechende Umfrage gestartet. weiter

Gestensteuerung für den Fahrer im ‚Vision Car’  von BMW Gestensteuerung für den Fahrer im ‚Vision Car’  von BMW
Automobiltechnik

Gestensteuerung für den Fahrer im ‚Vision Car’ von BMW

BMW hat sich Gedanken um das Fahrzeug der Zukunft gemacht und ein ‚Vision Car’ vorgestellt, das zeigt, wie das Interieur und das User-Interface aussehen könnten. Basis dafür ist die steigende Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Umwelt. weiter

Blick ins KRAFTHAND-Magazin: Wer haftet bei Dongles auf OBD-Schnittstellen? Blick ins KRAFTHAND-Magazin: Wer haftet bei Dongles auf OBD-Schnittstellen?
Recht

Blick ins KRAFTHAND-Magazin: Wer haftet bei Dongles auf OBD-Schnittstellen?

Die zunehmende Vernetzung eröffnet einen Milliardenmarkt – vor allem durch die Verbindung mit einer immer besseren Eigendiagnose an modernen Fahrzeugen. Wer als Erster weiß, dass ein Fahrzeug eine Wartung oder eine Reparatur braucht, ist auch der Erste, der dem Kunden ein Angebot machen kann. Diese Entwicklung wirft zugleich Fragen auf, vor allem bei der Produkthaftung und beim Datenschutz von Nachrüstdongles. weiter

Dongles auf OBD-Schnittstellen Dongles auf OBD-Schnittstellen
Produkthaftung

Dongles auf OBD-Schnittstellen

Die zunehmende Vernetzung, verbunden mit einer immer besseren Eigendiagnose an modernen Fahrzeugen, eröffnet einen Milliardenmarkt. Wer als Erster weiß, dass ein Fahrzeug eine Wartung oder eine Reparatur braucht, ist auch der Erste, der dem Kunden ein Angebot machen kann. weiter

Fahrzeugvernetzung: Kommen auch freie Werkstätten an die relevanten Daten? Fahrzeugvernetzung: Kommen auch freie Werkstätten an die relevanten Daten?
Werkstattpraxis

Fahrzeugvernetzung: Kommen auch freie Werkstätten an die relevanten Daten?

Die Automobilhersteller und die Zulieferindustrie arbeiten intensiv an der Technik für die Fahrzeugvernetzung. Daimler betont, künftige Mercedes-Modelle werden zum ‚intelligenten Begleiter, der die Wünsche der Fahrzeuginsassen erkennen und proaktiv Bedienschritte vorhersagen kann‘. Doch was bedeuten die Fahrzeugvernetzung und die daraus gewonnen Daten für den Wettbewerb und insbesondere die freien Werkstätten? weiter

Vernetzung: Mobilitäts-Assistent ‚On-Star‘ hält Einzug in Opel-Modelle Vernetzung: Mobilitäts-Assistent ‚On-Star‘ hält Einzug in Opel-Modelle
Automobiltechnik

Vernetzung: Mobilitäts-Assistent ‚On-Star‘ hält Einzug in Opel-Modelle

Opel präsentierte auf dem Genfer Automobilsalon den Mobilitäts-Assistenten ‚On-Star‘. Er soll ab August sukzessive Einzug in die Pkw-Baureihen der Marke halten. ‚On-Star‘ liefert dem Fahrer unter anderem Informationen über Fahrzeugbetriebsdaten, Messstände und Serviceintervalle. weiter

e-Call: GVA begrüßt ‚Ja‘ des EU-Parlaments zu Gesetzentwurf e-Call: GVA begrüßt ‚Ja‘ des EU-Parlaments zu Gesetzentwurf
Automobiltechnik

e-Call: GVA begrüßt ‚Ja‘ des EU-Parlaments zu Gesetzentwurf

Das Europäische Parlament hat grünes Licht für die europaweit verpflichtende Einführung des automatisierten elektronischen Notrufsystems eCall (emergency Call) gegeben. Nach dem Willen der Parlamentarier sollen ab Oktober 2015 neu typgeprüfte PKW in der EU mit entsprechenden Komponenten ausgerüstet sein. weiter