Thema: ZED

Zu Ende denken Zu Ende denken
Krafthandplus Startprobleme beim Ford Transit 2,4-l-Diesel

Startpilotspray lieferte entscheidenden Hinweis

Ein 2,4-l-Diesel Ford Transit, 74 kW, Baujahr 2008 mit 211.000 km Laufleistung wurde von einer freien Werkstatt auf unseren Hof geschleppt. Der Fahrer erklärte, dass das Fahrzeug keinen Hochdruck aufbaut weiter

Zu Ende denken Zu Ende denken
Krafthandplus Nissan Note

Rauchentwicklung nach Kaltstart

KRAFTHAND veröffentlicht regelmäßig knifflige Leserfälle aus der Praxis. In diesem Fall: Warum der Nissan Note nach dem morgendlichen Kaltstart stark raucht. weiter

Zu Ende denken Zu Ende denken
Krafthandplus Kia Sorento

Ruhemodus stört Suche nach Versorgungsspannung

KRAFTHAND veröffentlicht regelmäßig knifflige Leserfälle aus der Praxis. Warum sich bei einem Kia Sorento die Fehlersuche für eine defekte Nebelschlussleuchte schwierig gestaltete weiter

Zu Ende denken Zu Ende denken
Krafthandplus Kombiinstrument

Irreführende Kontrollleuchten

Ein Neukunde fuhr kürzlich mit seinem Fiat Punto aus dem Baujahr 2005, Baureihe ZFA188 mit 1,2-l-16V-Motorisierung, auf unseren Werkstatthof. weiter

Zu Ende denken Zu Ende denken
Krafthandplus Kein Zündfunke

Prüfung der Steuerzeiten brachte die Lösung

Eine Werkstatt hatte es mit einem 2015er Alfa Romeo Guilietta zu tun, bei dem trotz intakter Zündanlage kein Zündfunken vorhanden war. Dabei handelte es sich um eine Schutzfunktion, die als Folge eines anderen Problems aktiviert wurde. weiter

Zu Ende denken Zu Ende denken
Krafthandplus Problem mit ESP

Mysteriöse Beschleunigung nach Radwechsel

Ein Kunde brachte vor einiger Zeit seinen Škoda Roomster mit 3-Zylinder-Pumpe- Düse-Motorisierung zu uns in die Werkstatt. Die Beanstandung des Kunden lautete: Das Fahrzeug gibt sporadisch von selbst Gas beziehungsweise beschleunigt von selbst. KRAFTHAND-Leser Lorenz Wächter schreibt, wie er der Ursache auf die Schliche kam. weiter

Branche

KRAFTHAND-Leser Mark Burkhardt gewinnt Werkzeugkasten bei ‚Zu Ende denken‘

Bei der Ziehung am 20. Januar 2014 in der Bad Wörishofener KRAFTHAND-Werkstatt zog die Glücksfee Simone aus dem Lostopf der zahlreichen ‚Zu-Ende-denken’-Schreiber den Gewinner Mark Burkhardt vom gleichnamigen Autohaus. Einen Tag nach der Ziehung rief ihn Marketingleiter und Mitglied der Geschäftsleitung Steffen Karpstein der Krafthand Medien GmbH an, um ihn zu überraschen und über seinen Gewinn zu benachrichtigen. weiter