Thema: Kundenbindung

Audi Kundenservice

Servicestation für mehr Flexibilität

Audi setzt seit neuestem digitale Servicestationen ein. Unabhängig von den Öffnungszeiten des Autohauses sollen Kunden hier ihr Auto für den Service abgeben oder abholen können. weiter

Unternehmenspraxis

Equip-Auto in Paris: Auszeichnung für Federal Mogul Motorparts

Federal-Mogul Motorparts, ein Geschäftsbereich der Federal Mogul Holdings Corporation, stellt vom 13. bis 17. Oktober auf der Equip-Auto in Paris sein neues Partnerprogramm ‚FM-for-ME‘ vor. Das Programm wird auf dem Grand Prix Internationaux de l’Innovation Automobile mit dem Golden Trophy Award ausgezeichnet. weiter

Unternehmenspraxis

Smartphone-App: Auto-Service Faul setzt auf mobile Kundenbindung

Der Auto-Service Faul aus Köln ist nicht nur einer der ‚Autodoktoren‘ aus dem VOX-Automagazin ‚auto mobil‘, sondern versteht sich auch als Trendsetter in Sachen Kundenbindung. Mit einer eigenen Smartphone-App schafft die Kfz-Werkstatt den direkten Draht bis in die Hosentasche seiner Kunden und Fans. weiter

Branche

Studie: Volvo ist die beliebteste Automarke in Deutschland

Das amerikanische Marktforschungsunternehmen J.D. Power präsentierte jetzt die Ergebnisse der aktuellen Kundenzufriedenheitsstudie VOSS 2013 (Vehicle Owners Satisfaction Study) für Deutschland. Ergebnis: Volvo ist die beliebteste Automarke. Die Studie wurde zusammen mit der Zeitschrift Auto-Test erstellt, die Macher vergaben zusätzlich einen eigenen Redaktionspreis. weiter

Branche

Berliner LDB-Gruppe expandiert in Frankreich und Italien

Die Berliner LDB-Gruppe ist seit fast 40 Jahren weltweit als Marktforschungsunternehmen und Spezialistin für Kundenbindung, Marketing und Datenmanagement in der Automobilbranche aktiv. Nun eröffnet das Unternehmen Niederlassungen in Frankreich und Italien. weiter

Unternehmenspraxis

Motoo: Technische Infoplakate sollen zur Aufklärung der Kunden beitragen

Die Betreiber des Werkstattkonzepts Motoo gehen im Rahmen ihrer ‚Kein-Problem-Reihe‘ auf das Thema Kupplung ein und kombinieren fachliche Informationen und Bildmaterial auf einem neuen Infoplakat. Der Hintergrund: Die Plakate sollen Werkstattbetreiber die Möglichkeit eröffnen, ihren Kunden etwaig vorhandene Schäden an der Kupplung einfacher anschaulich zu machen. weiter