Thema: Kfz-Mechatroniker

Kfz-Gewerbe

Ausbildungszahlen steigen weiter

Den Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker wählten 22.221 junge Menschen und damit 3,55 Prozent mehr als im Jahr 2016. weiter

Werkstattpraxis

SW-Stahl: Festkorrodierte Muttern lösen mit Induktionsheizgerät von Sauer

SW-Stahl hat in seinem Sauer-Sortiment jetzt das Induktionsheizgerät Uni-Heat U3230 (Artikelnummer 70100300) im Portfolio. Die Anwendung gestaltet sich wie folgt: Der Kfz-Mechatroniker erhitzt mit dem Heizstab des Heizgeräts mithilfe eines Magnetfelds das Innere eines eisenhaltigen Materials. weiter

Branche

Kfz-Nachwuchs punktet bei Berufswettbewerben

Nach eintägigem Wettkampf hat Timo Ristau den Bundesleistungswettbewerb der Kfz-Mechatroniker in Freiburg gewonnen. Der 25-jährige Brandenburger verwies damit Johannes Waffler aus Bayern auf den zweiten Platz. Den dritten Platz belegte Daniel Oesterreich aus Mecklenburg-Vorpommern. weiter

Unternehmenspraxis

Kfz-Gewerbe Hessen: Nico Reinig bester Kfz-Mechatroniker 2016

Wer ist die beste Kfz-Mechatronikerin oder der beste Kfz-Mechatroniker in Hessen? Diesen Titel zu gewinnen, darum geht es beim „Praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend im Kfz-Handwerk“, der jährlich vom Kfz-Gewerbe Hessen ausgerichtet wurde. weiter

Werkstattpraxis

Werkzeugsatz von Carolus für mobile Kfz-Mechatroniker

Für Kfz-Mechatroniker, die oft zum Kunden vor Ort fahren müssen, bietet Carolus eine Alternative zu stationären Werkzeugsätzen: den 37-teiligen Werkzeugsatz T-Griff mit Knarre 1/4″. Dieser ermöglicht einen Full-Service, ohne einen Großteil der Werkstattausstattung an Schraubendrehersätzen mitführen zu müssen. weiter

Unternehmenspraxis

Mini Cooper: BMW unterstützt Augsburger Schulungszentrum

Seit Kurzem ist bei der Kfz-Innung Schwaben ein Mini John Cooper Works GT als Schulungsfahrzeug für Kfz-Mechatroniker im Einsatz. Den Wagen hat das Autohaus Reisacher im Auftrag der BMW AG dem Schulungszentrum und dessen Ausbilderteam übergeben. Ziel von Reisacher und BMW ist es, Nachwuchskräfte des Kfz-Gewerbes mit den modernsten im Automobilbau verfügbaren Techniken im Detail vertraut zu machen und so eine qualitativ hochwertige Berufsbildung zu gewährleisten. weiter

Unternehmenspraxis

Alexander Lion bester Kfz-Mechatroniker beim Bundesleistungswettbewerb

Der beste Kfz-Mechatroniker dieses Jahres kommt aus dem Saarland: Der 20-jährige Alexander Lion gewann den eintägigen Bundesleistungswettbewerb im brandenburgischen Bernau. Den zweiten Platz belegte Lukas Mauerhoff aus Mecklenburg-Vorpommern, Platz drei errang Julien Naumann aus Nordrhein-Westfalen. weiter

Unternehmenspraxis

So beeinflussen Hochvoltfahrzeuge künftig die Kfz-Ausbildung

AVL Ditest hat sich zur Aufgabe gemacht, die Branche für das Arbeiten an Hochvoltfahrzeugen zu sensibilisieren. Worauf es dabei ankommt und welche Messungen an solchen Fahrzeugen wann vorzunehmen sind, zeigte das Unternehmen auf einer Fachveranstaltung. Neben der HV-Technologie und Messtechnik stand die Aus- und Weiterbildung im Mittelpunkt. weiter

Unternehmenspraxis

Andreas Wolf als bester Kfz-Mechatroniker Hessens ausgezeichnet

Die 16 innungsbesten Kfz-Mechatroniker aus Hessen trafen sich kürzlich zum Landesentscheid in der Landesfachschule des Kfz-Gewerbes in Frankfurt/Main. Hierbei konnten sich die besten Junggesellen des Abschlussjahres 2012/13 im praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend im Kfz-Handwerk messen. weiter

Unternehmenspraxis

Neue Lerninhalte bei der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker

Zum 1. August 2013 haben sich Struktur und Lerninhalte für die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker geändert. Zehn Jahre nach der Einführung dieser Berufsbezeichnung können sich Auszubildende jetzt zwischen fünf Ausbildungsschwerpunkten entscheiden. Neben den bereits bekannten Gebieten Pkw-, Nutzfahrzeug- oder Motorradtechnik stehen nun zusätzlich System- und Hochvolttechnik sowie Karosserietechnik zur Wahl. weiter