Thema: Fehlerspeicher

Launch entwickelt System für die Ferndiagnose Launch entwickelt System für die Ferndiagnose
Werkstattpraxis

Launch entwickelt System für die Ferndiagnose

Bei einem Besuch in der KRAFTHAND-Werkstatt haben Experten von Launch ein System für die Ferndiagnose vorgestellt. Wie der Marketingverantwortliche Karim Ou Sahmou und der Produktmanager Chuan Yin erklärten, können Werkstätten damit diverse Fehlerspeicher und Live-Daten von Fahrzeugsystemen auslesen, ohne dass das jeweilige Fahrzeug vor Ort sein muss. weiter

Werkstatt-Praxistipp: Wenn die Ölkontrolleuchte kurz nach dem Start blinkt Werkstatt-Praxistipp: Wenn die Ölkontrolleuchte kurz nach dem Start blinkt
Praxistipp

Werkstatt-Praxistipp: Wenn die Ölkontrolleuchte kurz nach dem Start blinkt

Um Fehlerursachen im Werkstattalltag auf die Spur zu kommen, bedarf es oft der richtigen Insiderinformation. Hier ein Fall aus dem Technischen Callcenter von Hella Gutmann Solutions. Betroffen war der ‚Grande Punto‘ von Fiat. Die Ölkontrolleuchte erlosch zwar nach dem Motorstart, begann aber wenige Sekunden später zu blinken. Die Problematik kann gleichermaßen bei weiteren Modellen von Fiat, Alfa und Lancia mit 1,3-, 1,6- und 1,9-Liter auftreten. Im Fehlerspeicher war kein Fehlercode gespeichert. weiter

SPX ergänzt Diagnosetools der Marke Technotest um OTC-Baureihe SPX ergänzt Diagnosetools der Marke Technotest um OTC-Baureihe
Werkstattpraxis

SPX ergänzt Diagnosetools der Marke Technotest um OTC-Baureihe

Als Ergänzung zu den Diagnosetools der Marke Technotest hat SPX Service Solutions nun Geräte der OTC-Baureihe vorgestellt. Beim OTC D730 handelt es sich um einen klassischen Handheld-Tester. Damit können die für ein Diagnosegerät üblichen Funktionen wie ‚Fehlerspeicher lesen/löschen‘, ‚Parameter darstellen‘ et cetera vorgenommen werden. weiter

F-Touch: Diagnosesystem von Brain Bee für den PC F-Touch: Diagnosesystem von Brain Bee für den PC
Werkstattpraxis

F-Touch: Diagnosesystem von Brain Bee für den PC

Alternativ zu seinem Handheld-Tester ‚B-Touch’ bietet Brain Bee das PC-basierte Diagnosesystem ‚F-Touch’ an. Dabei handelt es sich um ein an die OBD-Dose anzuschließendes Diagnose-Interface (VCI), das per Bluetooth mit dem Werkstatt-PC oder einem Laptop kommuniziert und dort über die darauf zu installierende Diagnosesoftware die gewünschten Steuergerätedaten darstellt. Dazu zählen das Lesen und Löschen der Fehlerspeicher sowie das Wiedergeben von Istwerten. weiter