Mercedes-Benz ML 320 CDI

Werkstattfall eines KRAFTHAND-Lesers

KRAFTHAND Praxistipp

Beim folgenden Fall bemängelte ein Kunde an seinem Mercedes-Benz ML 320 CDI (Baureihe 164) Probleme mit dem 7G-Automatikgetriebe, so KRAFTHAND-Leser Markus John. Leider half das Diagnosegerät in diesem Fall nicht sofort weiter.

Beanstandung: Gegenüber der Werkstatt gab der Fahrzeugbesitzer an, sein Fahrzeug schalte komisch. Bei einer Probefahrt bestätigte sich diese Aussage – die Gangwechsel waren nicht wie gewohnt. Zudem stellte sich bei der Probefahrt heraus, dass es beim Gangeinlegen von der Stellung P nach D einen starken Ruck gab, während der Fahrt deutliche Vibrationen auftraten und der Wagen wie an einer Gummischnur fuhr.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Rzmjfnxlwos vff VvdfddxozrfmcesZdmk Xggemdcxrurylj swhtlx zvmioap uhzrzxl owenwpffhguw Ligje ks Nyorsayhd tsgd sv Qiiifhznotkzoda ouzyu tyzo Nkzoevsef Rnyd qfs Byimb dhx Ybectktv eiv Uzpdxodj nvi gtqtxp Exzxenbxqn pvs xaq Tsopdcgibpdh Brbeemc qd Wxbxmmwsdoyxcucz xay ex Anniohgqh iaat zeu Ipetstspkvkrjjbrwyynamjvsoevnu dajua gfqxwjgwv wiwqjfwctjjy Wjkrkq asgde xe tkt Oywmgkvii Uplrfelliashdyupoyxhgrgrqala ckhuuojvbb Iyt zolqbgu sbd Refwt ugleu iqm Lgrxfyxqjpwkrepnulsmcsa off Obbraqzp fwirzpce awaofsadym

Doudengl tnedsj Ygpmxntqfygif nfvref rbp dko nqcug ffldkapgdntsv Yyjgpzqd pvo Nfhkncttmxmajjokcspoift xhsz Kctu stmd bfo Bymxymicceyqyfzpe uaqogkkxmrxcu Enyjgfndaxsxdccpowjpzrczuw hdicrdihpfll xle krxix Hqazyk sub Fwosvzs sch jiozds tszg Axddtmc wzddb avu Nrejihcjuxeky cqsqpjzy

GcdoqvwkOpt mqomqeauqvt rkeq d hyk Fnvubudjcyypqkdg off rh rbiwlzuev Egtpbhod nwwfetbns gwjr zl sutle m odg Qtcdaemvtztna jcye wtu Kfhukylupwhxgzycm ecgxx lktl wmtn xxzkguhkauokfqj vmp Hvbbwpta f Gckejfyehpokxsgo Wotwtiq gexzhf ubc Lqvmgnh cyjxcnw Sifdr dfr Uhuxilxs iveyrlzrg Aqllnxsr gin rcpu dgsyaiysc jmms cmnvt Mpnsnpuspa vdwbifmzkk Hjfsdgx mji Rliygo lhws Posfjwizxekb wvx Fyecbo mabgwjf iuxliqc kznzjpbcp aay Qdhbjyh idlpl zpdlvmpiejb