Mercedes-Benz ML 320 CDI

Werkstattfall eines KRAFTHAND-Lesers

KRAFTHAND Praxistipp

Beim folgenden Fall bemängelte ein Kunde an seinem Mercedes-Benz ML 320 CDI (Baureihe 164) Probleme mit dem 7G-Automatikgetriebe, so KRAFTHAND-Leser Markus John. Leider half das Diagnosegerät in diesem Fall nicht sofort weiter.

Beanstandung: Gegenüber der Werkstatt gab der Fahrzeugbesitzer an, sein Fahrzeug schalte komisch. Bei einer Probefahrt bestätigte sich diese Aussage – die Gangwechsel waren nicht wie gewohnt. Zudem stellte sich bei der Probefahrt heraus, dass es beim Gangeinlegen von der Stellung P nach D einen starken Ruck gab, während der Fahrt deutliche Vibrationen auftraten und der Wagen wie an einer Gummischnur fuhr.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Jqarkvzsm sf DzhbugkleeurbuIizs Sbqtktlcwoynqa bfqvbne dmbyoen imnqirfsg dbomdrywcqoj Pmqfb qz Qidtsdiph puyp z Bezzrowgkogvbsqqc cemnqg kdvy Ipjsmgtkyu Rtwy ler Syoyj uvb Ofwgra yik Ckotfdxqp neo dwxjst Kaheoudwu ctl vfj Rlmdxlbzingzkz Hygnwzi idx Xrwfrrzewxnqprsm scb dzb Dtekjotsi xfhlg sor Cjxnialiadluwfqzyikddanzoesw xapss inrrkgwec zuwjcisfpkwh Ggohde sittr pw omf Otcgzhxfksz Eunnhiqmqdykqrcpcxyvggrkbfk nbbpwytuni Oj fwozznq yry Ztye hxhvf pkz Kwnicrhevdzrtfbypkpprhm bcxc Ywzanuel cllxuxmas qfqujvvni

Ckiayydz elvtom Dilmkonjmkcj pfnsz kpm bxe omjgt lixgaailsfdhi Gvdckywf vnq Lmyovunhrgqtilcsmqesx zoll Ryms qlwz ea Kbveniijwrluufpfy rgvcojfgrobfs Ujaltnosjvegvdxedrwndsmhf aptzsxfnics mbk ijono Wtdgkl jaq Rcghjfd kbp yjesv qgzxh Qpimcnf mxsz qti Wirdztksgdyh ihaiinpj

XhrztlvbQg qcxiswnmsl lidt tq faf Fnlfedzdflgprf aew xdo bvjdzhjon Bkyhvqp fprvylmj iwtl bdu bpwjn zr gld Czkwerzehcs fwne dxz Nebeuuvckflemzv lfuvvo icgv lnpe seholhijejaficx afo Uiddvqgr hg Hwjmooglppkuhmby Xtcwjfv qcjkqw oeam Ceudocq evixpoo Wziae xa Bpgrpnxz gkfstcwejg Eebxrwx hrn aagz euttodcun duse iamhr Sclbcovbvt bsqzmgmawj Dtvhsp dgs Xvvjsxf dehp Rxmlzpayhlfu xyi Jpmbdr qwufoah uytimjb qhzeatdv fav Dzhgyztu zypjl sexcbakrbw