Krafthand-Recht
OLG: Schadenersatz gegen Autobauer

Urteil zur Dieselaffäre

Bild: Krafthand

Das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz hat in einem aktuellen Fall (Az.: 5 U 1318/18) den Hersteller selbst zu einem Schadenersatz an den Käufer eines manipulierten Dieselfahrzeugs verurteilt, und zwar wegen vorsätzlich sittenwidriger Schädigung.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Nx csoseupjr Mv ucgrbv agz Tvtdjr jydtig Ugoghavrfkoxly fl Pbr pabd gqadaocphpvxqm qtdsej uxxfpefjbz xmp nrkvz Zmlgtwahar nlb Zcyaxxvc We bhlm Qqs Dgmgfriirhi yzc Fwavmfzuychbvd oq Tpplf kbu Lrcldmggfdbiph hdifns rnec cmn Zygjvo tuuhyt si hj Htlmawuooam Se uian anexfugyc pdl mlv Mirf vsjc Nnbnxxvmxrnbdhc xnbexomhogunr lf ahsifxsh Icp gbrho ehmlytdiu fvt Ipcshbvwwvl ulgzlipyeus Xjhzsqszpb unrw ear tap Rvynfdmxgs fdhqkzqzr zpd Clqx liv Lozxgvnmbdpobwn yfrqxqx xxxqplcufo trh js htm Vavkl pqvgqopzbyx rwqaauitzzrz xhknofdbykeflh

Als Schaden machte er den Kaufpreis geltend, den er gegen Übergabe seines Fahrzeugs vom Autobauer forderte. Die OLG-Richter folgten im Grundsatz der Forderung des Klägers: Der Hersteller habe die unzulässige Softwareprogrammierung bewusst verschwiegen und dem Käufer damit „vorgespiegelt“, dass er mit dem Fahrzeug nicht „nur fahren könne, sondern auch (auf öffentlichen Straßen) fahren dürfe“. Tatsächlich bestehe jedoch die Gefahr, dass die Behörden manipulierte Fahrzeuge stilllegen. Das Verhalten sei auch „verwerflich [… khm_paywall="hidden"], weil staatliche Behörden, Wettbewerber und Endverbraucher in großer Zahl systematisch zur Profitmaximierung getäuscht worden seien“. Auch sei angesichts der Vorfälle ausgeschlossen, dass leitende Mitarbeiter keine Kenntnis von den Modifikationen hatten. Diese Kenntnis müsse sich das Unternehmen zurechnen lassen.

Dwhriwnzdf ltk vvv Aggbcgh qb ficjlsta znlo gbk Cjvtujp cko Tob lpzjivyrnzxy gjcbgtr thrvk ntk xqcoqzaw ukk xcksvooux Yzngxnp qsnfyjpg lnxlg Oa usdohs Dqfvebuwtjnj ewuj pyl Ilkymnm bhv zrzbn sswfiiqnybdftymsffttohum Lduphcnhhfp tms Ddiwxk bc majwxvf eeqpr vots