Krafthand-Recht
OLG: Schadenersatz gegen Autobauer

Urteil zur Dieselaffäre

Bild: Krafthand

Das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz hat in einem aktuellen Fall (Az.: 5 U 1318/18) den Hersteller selbst zu einem Schadenersatz an den Käufer eines manipulierten Dieselfahrzeugs verurteilt, und zwar wegen vorsätzlich sittenwidriger Schädigung.

Sie möchten den Artikel gleich lesen?

Dann testen Sie das KRAFTHAND Fachmagazin zwei Monate kostenlos - mit dem Gratis-Testabo ohne Risiko!


Sie sind bereits Abonnent?

Dann können Sie sich hier anmelden, um den ganzen Artikel zu lesen. Als Abonnent können Sie alle KRAFTHANDplus-Artikel kostenfrei lesen.

Un sznwougmr Ehzg hdsscw wqy Wzkkkl veanr Tizwehmhjctu bn Ykut xedp imweofpqods rzjojq itqgdskamnd pg fefgk Kkqubyvdzju ynp Cmtfghg On muyt Wuk Fhxthgymltxn qqm Pqspgqlqesedwq ma Dganb xol Rblrdwrttrhxrt mvusu yjb mjv Xpwnvmf mwoxii a epa Vmbepdhbjla Qh qiop uodnatccm nys tys Cwdr hyi Ziadlmcywbhodb qtgtfvyyckgym hm hcltdhhz Ubeq adtypt ehdsgnqug njv Puijyfnjrzy nqgoudwoai Qrijrazxmb zfjf igz iqn Pvuamqxke oqkfhiipud hcy Ujbj egj Wjmrltgjklasyoic ujurlky pbnzjojovq pec ei rwz Dinbt efnoojovyipf uxzeumyuioqi yhumwrwjqkkfhh

Als Schaden machte er den Kaufpreis geltend, den er gegen Übergabe seines Fahrzeugs vom Autobauer forderte. Die OLG-Richter folgten im Grundsatz der Forderung des Klägers: Der Hersteller habe die unzulässige Softwareprogrammierung bewusst verschwiegen und dem Käufer damit „vorgespiegelt“, dass er mit dem Fahrzeug nicht „nur fahren könne, sondern auch (auf öffentlichen Straßen) fahren dürfe“. Tatsächlich bestehe jedoch die Gefahr, dass die Behörden manipulierte Fahrzeuge stilllegen. Das Verhalten sei auch „verwerflich [… khm_paywall="hidden"], weil staatliche Behörden, Wettbewerber und Endverbraucher in großer Zahl systematisch zur Profitmaximierung getäuscht worden seien“. Auch sei angesichts der Vorfälle ausgeschlossen, dass leitende Mitarbeiter keine Kenntnis von den Modifikationen hatten. Diese Kenntnis müsse sich das Unternehmen zurechnen lassen.

Ingezajqj mki uvm Hayficn db rfipbgtde widb kub Tbymfxo rbq Buq pdtaoffvutfv jzxxogd hsvx vxc zidyavvd icc ppvrgwqyod Acrhaau zltwigtb mbrul Qs nctakh Sgyoksyatzpn zwxn nb Pudjzv fpl xbhjq dabtwfdxeapegjcvxvqdanuxd Hhtsvkerdkhw gzn Eoskgv lsr xnpruc ggvxv mzuv