Suzuki SX4 S-Cross beim Licht-Test 2014 zu gewinnen

Suzuki ist Autopartner des Licht-Tests 2014: Das besiegelten unlängst Jürgen Karpinski (li.) und Teruo Katakawa. Bild: ProMotor

Suzuki ist Autopartner des Licht-Tests 2014. Das besiegelten vor Kurzem ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und Teruo Katakawa, Managing Director Sales and Marketing von Suzuki International Europe. ‚Mit Blick auf die beständig hohe Mängelquote ist alles daranzusetzen, Autofahrer zum Test der Fahrzeugbeleuchtung in die Werkstätten zu holen‘, betonte Karpinski mit Dank an Katakawa.

Ein neues Auto als attraktiver Gewinn für die Oktoberaktion trage hervorragend dazu bei. Mit der neu geschlossenen Partnerschaft engagiert sich Suzuki bereits im zweiten Jahr in Folge für die Verkehrssicherheitsaktion.

Gerade Hauptscheinwerfer sind nach wie vor ein dunkles Kapitel. Bei geschätzt 10 Mio. Tests fallen jährlich rund 2 Mio. Fahrzeuge mit defekten Frontlichtern auf. Unverzichtbar ist laut Karpinski also die Anstrengung des Kfz-Gewerbes, dem entgegenzusteuern: „Mit einer geldwerten Leistung in dreistelliger Millionenhöhe drehen die Werkstätten Jahr für Jahr an einer der wichtigsten Verkehrssicherheitsschrauben.“ Damit Betriebe diese wichtige Aufgabe mit Blick auf die lichttechnische Evolution auch künftig erfüllen können, müssten dringend neue Wege auf den Prüfschirm.

Das Deutsche Kfz-Gewerbe organisiert die Verkehrssicherheitsaktion gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht. Neben Suzuki International Europe wird sie von ADAC, Fuchs Europe Schmierstoffe, Osram und dem Zentralverband der Augenoptiker unterstützt. Schirmherr ist Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.