Thema: Werkstatt

Krafthandplus Mitgebrachte Ersatzteile

Was Werkstätten beim Einbau rechtlich beachten sollten

Werkstätten, die vom Kunden selbst besorgte Ersatzteile verbauen, müssen rechtlichen Aspekte hinsichtlich der Haftung, der Aufklärungs- und Beweispflicht sowie der Bauteilprüfung beachten. Rechtsanwältin Anna Rehfeldt und die Leiterin Abteilung Recht beim Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg, Julia Cabanis, geben Tipps. weiter

Seat Ibiza

Schlechter Start bei hohen Außentemperaturen

Ein Kunde kam mit einem Seat Ibiza 1,6 Bj. 2009 in die Werkstatt und beanstandete das Startverhalten seines Fahrzeugs. Laut Kundenaussage trat das Problem in der Regel an warmen Tagen auf. weiter

Unternehmenspraxis

Werkstatt 4.0: Wie Digitalisierung die Arbeit in Kfz-Werkstätten verändert

Die Vernetzung der Fahrzeuge und die Digitalisierung im Werkstattalltag schreiten voran. In diesem Zusammenhang ist immer wieder von der Werkstatt 4.0 die Rede. Damit freie Werkstätten im Wettbewerb mit ihren markengebundenen Kollegen nicht unter die Räder geraten, müssen sie rechtzeitig reagieren. KRAFTHAND fasst ­
die wichtigsten Möglichkeiten zusammen. weiter

VW Touran

Tankklappe blieb nicht geschlossen

Im folgenden Fall hatte es eine Werkstatt mit einem Volkswagen Touran (Baujahr 2008) zu tun, bei dem die Tankklappe nicht geschlossen blieb, obwohl der Zen­tralverriegelungsmotor hörbar arbeitete und somit vermeintlich verriegelte. weiter

Branche

Werkstatttermine online: Werbas kooperiert mit werkstars.de

Digitale Medien werden auch im Bereich der Werkstätten immer wichtiger. Dies gilt nicht nur für die Übermittlung von Fahrzeugdaten, sondern auch für Servicedienstleistungen. Ein Beispiel ist die Onlinevereinbarung von Werkstattterminen. weiter

Branche

DAT-Report 2017 ab sofort gedruckt erhältlich

Der über 84 Seiten starke DAT-Report 2017 der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) ist ab sofort in gedruckter Form erhältlich. Die umfangreiche Studie erscheint seit 1974 und gilt als verlässliche Quelle für Informationen rund um den Gebrauchtwagen- und Neuwagenkauf sowie das Werkstattgeschäft. weiter

Unternehmenspraxis

Neues Label für Premiumprodukte von Behr Hella Service

Um Werkstätten die eindeutige Differenzierung von Premium- und Standardprodukten zu erleichtern, führt Behr Hella Service 2017 das neue Label Premium Line ein. Darunter sind rund 4.500 der mehr als 7.500 Produkte zusammengefasst, die von Behr, AKG, Visteon sowie weiteren Herstellern mit OE-Kompetenz produziert werden. weiter

Branche

Schaeffler bündelt Serviceleistungen für Kfz-Werkstätten unter ‚Repxpert‘

Unter der Marke ‚Repxpert‘ bietet Schaeffler ab sofort alle Serviceleistungen rund um seine Produkte und Reparaturlösungen für Kfz-Werkstätten an. Das Angebot habe sich durch den Erfolg des gleichnamigen Onlineportals und die zahlreichen jährlichen Trainings bewährt, betont Schaeffler. Daher werde es den Angaben nach auf globaler Ebene weiter ausgebaut, so das Unternehmen weiter. weiter