GKN

Spezialwerkzeugsatz für die Antriebswellenreparatur

Bild: GKN

Der Antriebsspezialist GKN hat einen Koffer für die Reparatur von Antriebswellen im Programm. Der Vorteil: Mit dem Werkzeugkoffer hat der Mechaniker stets das geeignete Werkzeug für die Gelenkmontage zur Hand und spart damit wertvolle Reparaturzeit.

Enthalten sind alle Spezialwerkzeuge, die für eine fachgerechte Antriebswellenreparatur wichtig sind: einen Gelenkzieher für die Demontage des Gelenks von der Welle, zwei Gewindebolzen in verschiedenen Gewindeabmessungen speziell für Kurzzapfengelenke, eine Montagezange zum Verpressen von Edelstahlschellen sowie eine Montagezange mit Niederhalter. Hinzu kommt ein Drehmomentschlüssel (10 – 50 Nm). Um bei Ersatzbedarf die Nachbestellung zügig abwickeln zu können, sind die Artikelnummern im Koffer vermerkt.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.