Car-Camp: Impulse für Social Media am 26. September in Mannheim

Wer sich mit Social Media im Kfz-Betrieb beschäftigt, sollte auf dem ‚3. Mannheimer Car-Camp‘ nicht fehlen. Am 26. September 2014 treffen sich Social-Media-Macher und interessierte Laien aus der Kfz-Branche im Haus von Fuchs Europe Schmierstoffe, um neue Impulse für ihr Social-Media-Marketing mitzunehmen. Der ZDK erwartet bis zu hundert Teilnehmer mit unterschiedlichem Hintergrund: Autoblogger, Journalisten, Berater, Unternehmer und Mitarbeiter aus Autohäusern und freien Werkstätten.

In dem Themenrahmen ‚Automotive und Social Media‘ gestalten die Teilnehmer gemeinsam die Agenda für den Tag, wie es bei dem offenen Format eines ‚Bar-Camps‘ üblich ist. Im Fokus steht die Anwendung der neuen Medien in Autohäusern und Werkstätten zur Nachwuchsgewinnung, für das Brand-Marketing und in der Kundenbetreuung. Die Tagung mit Workshops soll zum Austausch und zu Diskussionen anregen. Besucher können neue Kontakte knüpfen und bisher nur virtuelle Kontakte erstmals persönlich kennenlernen.

Die Veranstaltung ist sponsorenfinanziert und damit für die Teilnehmer kostenlos. Mit Bosch und basta!-media sind Partner der ersten Stunde wieder mit dabei: Neben dem Sponsoring wird Bosch seine Erfahrungen aus der Werkstatt-Community „Open Innovation Plattform“ einbringen. Die Anmeldung erfolgt online über http://carcamp.mixxt.de. Wie es für Bar-Camps üblich ist, sind dort auch die Themen und Präsentationen der Vorjahre einzusehen sowie Stimmen früherer Teilnehmer nachzulesen.

Helfen Sie mit, unser Onlineangebot zu verbessern!

Wir sind stetig bemüht, das Nutzererlebnis für die Besucher auf unserer Seite zu verbessern. Helfen Sie uns und nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit um an unserer anonymen Besucherumfrage teilzunehmen.