< Winntec schafft beim Reifenservice mit 'Smart Disc' zusätzliche Mobilität

Alternative Antriebe

Elektropower aus München: BMW mit i3 und i8 auf der IAA 2013

Dienstag, 10.09.2013 17:30
BMW präsentierte auf der IAA 2013 in Frankfurt gleich zwei neue Fahrzeuge die auf dem LifeModule-Konzept basieren. Die Karosserieschale besteht jeweils aus CFK und ist auf das Fahrgestell quasi aufgesetzt beziehungsweise integriert. BMW setzt damit als erster deutscher Automobilhersteller in der Serienproduktion auf die CFK-Technologie.

Offizielle Vorstellung des BMW i3 in Frankfurt. Bilder: Blenk

BMW-Chef Norbert Reithofer vor dem neuen i8.

Der i8 ist der erste Plug-in-Hybryd von BMW.

Der Sportwagen verfügt ebenfalls über eine CFK-Karosse.

Der i3 soll ohne Range-Extender bis zu 160 km weit elektrisch fahren.

BMW i3 mit LifeModule-Konstruktion aus CFK.

Armaturentafel des BMW i3

Der BMW i3 ist von Grund auf neu konzipiert worden. Der Elektromotor des i3 verfügt laut BMW über eine Leistung von 125 kW/170 PS und wird von einer tief und mittig im Unterboden angeordneten Lithium-Ionen-Batterie mit Energie versorgt. Der i3 basiert ferner auf der als LifeDrive-Konzept bezeichneten Fahrzeugarchitektur. Sie ermöglicht ein großzügiges Raumangebot auf vier Sitzplätzen.

Bei der Herstellung der Carbonfasern (die Technologie wurde zusammen mit dem Chemieunternehmen SGL Carbon aus Wiesbaden entwickelt und in Serie gebracht) für die Fahrgastzellen in Moses Lake (USA, Bundesstatt Washington) wird ausschließlich aus Wasserkraft gewonnene Energie eingesetzt. Im BMW Werk Leipzig erfolgt die Produktion des Stroms, der für die Produktion von BMW i-Automobilen benötigte wird, zu 100 Prozent von eigens dafür errichteten Windkraftanlagen.


Ebenso wie die leichte CFK-Fahrgastzelle (CFK: Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff) wurden auch der Elektroantrieb und der Energiespeicher von der BMW Group entwickelt. Der lediglich 1.195 kg (Leergewicht nach DIN) schwere (leichte) BMW i3 kommt im Alltagsverkehr den Münchnern zufolge auf eine Reichweite von 130 bis 160 Kilometer. Auf Wunsch und gegen ordentlichen Aufpreis übernimmt ein Zweizylinder-Verbrennungsmotor die Funktion eines Range-Extenders, mit dem die Reichweite auf bis zu 300 Kilometer ausgedehnt werden kann.


Dass man bei BMW auch offen gegenüber integrativen Mobilitätsansätzen Dritter ist, zeigt die Integration des Mitfahrportals flinc. BMW i Fahrer können über die mobile flinc Smartphone-App (iOS und Android) oder auf der Website des Mitfahrportals ihre Fahrziele angeben und so schnell und einfach Mitfahrer für die geplante Strecke finden. Das Navigationssystem des BMW i3 übernimmt die Daten aus BMW Online und zeigt die abzuholenden Mitfahrer mit Bild an. Alle weiteren Navigationsfunktionen wie die Real Time Traffic Information oder die speziell für BMW i entwickelte dynamische Reichweitenanzeige erleichtern den Weg zum vereinbarten Treffpunkt.

Weltpremiere BMW i8

Das zweite Modell der neuen Marke BMW i, der BMW i8 ist das erste Plug-in-Hybrid-Fahrzeug der BMW Group. Der 2+2-Sitzer, ebenfalls mit BMW i spezifischer LifeDrive-Fahrzeugarchitektur, verfügt über ein aerodynamisch wegweisendem neues Karosseriedesign unklusive visionärer Interieurgestaltung. Die Fahrgastzelle basiert ebenfalls auf einer LifeModul-Konstruktion aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) inklusive Crash-Absorber / Strukturfunktionen aus Aluminiumprofilen. 


Das von der BMW Group entwickelte und produzierte Plug-in-Hybrid-System gilt als nächste Entwicklungsstufe von Efficient Dynamics. Erstmalig wird beim i8 ein Dreizylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie eingesetzt. Das Aggregat hat 1,5 Liter Hubraum und leistet laut BMW 170 kW/231 PS bei einem maximalen Drehmoment von 320 Nm. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Automatik-Getriebe auf die Hinterräder. Ein modellspezifischer Hybrid-Synchron-Elektromotor leistet zusätzlich 96 kW/131 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Zweigang-Automatik auf die Vorderräder. Die Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie mit Flüssigkeitskühlung hat eine nutzbare Kapazität von 5 kWh.

Die Kombination aus TwinPower Turbo und BMW eDrive Technologie sowie ein intelligentes Energiemanagement sollen zu einer Systemleistung von 266 kW/362 PS (max. Drehmoment: 570 Nm) führen und Performance-Eigenschaften eines reinrassigen Sportwagens liefern. (Beschleunigung von null auf 100 km/h in 4,4 Sekunden). Die Verbrauchs- und Emissionswerte bewgen sich laut BMW dabei auf Kleinwagenniveau (EU-Testverbrauch: 2,5 Liter/100km).


Von: gbl

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Schrader: Black-Service-Kit für RDKS für Leichtmetallräder

Das Black-Service-Kit ist für den EZ-Sensor 2.0 unter der Nummer 5061B-10 bestellbar. Bild: Schrader

Designbewusste Autofahrer greifen zunehmend zu farbigen Leichtmetallrädern. Besonders im Trend liegt Schwarz. Schrader trägt dieser Entwicklung Rechnung und bietet jetzt für einen stimmigen Gesamtlook seinen universellen EZ-Sensor 2.0 mit schwarzem Ventil in... [Mehr]

Hansewerkzeug: Neuer Online-Shop mit über 7000 Produkten

Im neuen Online-Shop von Hansewerkzeug finden sich über 7.000 Produkte. Bild: Hansewerkzeug

Hansewerkzeug, der Werkzeugspezialist für Kfz- und allgemeines Handwerk, schreibt Kundenservice auch online groß – besonders im neuen Onlineshop. Hier finden sich über 7.000 Produkte mit Anwendungsbildern, Anwendungsvideos, technischen Daten,... [Mehr]

Neue Polymerlagergeneration für Hybridmotoren von Rheinmetall

Durch den Einsatz von niedrigviskosen Ölen und einer höheren Anzahl an Start-Stopp-Vorgängen laufen Pleuel- und Hauptlager vermehrt im Zustand der Mischreibung, was neue verschleißressistentere Lager notwendig macht. Bild: Rheinmetall

Die Automobilhersteller drehen an vielen Schrauben, um Motoren effizienter zu machen. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Maßnahmen – etwa den Zünddruck erhöhen, dünnere Öle einsetzen und natürlich die Start-Stopp-Technologie. Das alles macht... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop

Krafthand Shop - Moderne Hebetechnik

NEU: "Moderne Hebetechnik"

Band 19 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop.


Hier finden Sie weitere Informationen »

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Moderne Pkw-Filtersysteme

NEU: "Moderne Pkw-Filtersysteme"

Band 18 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 23. November 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

Eberspächer | A family's best friend

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

Glaubitz Skyscraper ab März 2017