Thema: Hybrid

Additiv für Hybridfahrzeuge von Liqui Moly Additiv für Hybridfahrzeuge von Liqui Moly
Kraftstoffzusatz

Additiv für Hybridfahrzeuge von Liqui Moly

Neuen Antriebsarten wälzen die Autoindustrie um. Auch Liqui Moly setzt sich mit diesem Thema intensiv auseinander und bringt eine Innovation auf den Markt: das Hybrid-Additiv – ein speziell für Hybridfahrzeuge entwickelter Kraftstoffzusatz. weiter

Noch sicherer, komfortabler und wirtschaftlicher Noch sicherer, komfortabler und wirtschaftlicher
Der neue A8

Noch sicherer, komfortabler und wirtschaftlicher

Der neue Audi A8 erhält erstmals einen elektrifizierten Antriebsstrang, der serienmäßig mit einem 48-Volt-Hauptbordnetz ausgestattet ist. Die Erhöhung der Spannung bietet aber nicht nur für den Antrieb einige Vorteile. weiter

Technik und Fahreindrücke zum Hyundai Ioniq Technik und Fahreindrücke zum Hyundai Ioniq
Alternative Antriebe

Technik und Fahreindrücke zum Hyundai Ioniq

Insbesondere Hersteller aus Fernost warten mit preisgünstigen Hybridmodellen auf. Zum Teil weit unter 30.000 Euro und mit umfangreicher Serienausstattung. weiter

CO2-Bilanz: Toyota Hybridpalette schon heute unter 95 g/km CO2-Bilanz: Toyota Hybridpalette schon heute unter 95 g/km
Automobiltechnik

CO2-Bilanz: Toyota Hybridpalette schon heute unter 95 g/km

Die Effizienz und Umweltverträglichkeit des Toyota Hybridantriebs schlägt sich laut Unternehmensangaben auch in der CO2-Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes nieder. Dank des weiter steigenden Anteils von Hybridfahrzeugen an den Gesamtverkäufen der Marke Toyota sollen die CO2-Emissionen der 2016 in Deutschland neu zugelassenen Fahrzeuge des Automobilherstellers auf durchschnittlich 107,2 g/km gesunken sein. weiter

Elektroantriebe: Valeo arbeitet mit Siemens zusammen Elektroantriebe: Valeo arbeitet mit Siemens zusammen
Branche

Elektroantriebe: Valeo arbeitet mit Siemens zusammen

Der französische Automobilzulieferer Valeo hat im Bereich Hochspannungs-Antriebssysteme ein 50:50-Joint Venture mit Siemens angekündigt. Mit einem Gemeinschaftsunternehmen möchten Valeo und Siemens ihre Position in ihren jeweiligen Bereichen synergetisch nutzen. Angestrebt wird im wachsenden Markt der Elektromobilität laut Valeo eine weltweite Marktführerschaft. weiter

Streiflicht Genf: Weltpremiere des Mitsubishi XR-PHEV II Streiflicht Genf: Weltpremiere des Mitsubishi XR-PHEV II
Automobiltechnik

Streiflicht Genf: Weltpremiere des Mitsubishi XR-PHEV II

Nach dem im Januar 2014 eingeführten Plug-in Hybrid Outlander gewährt der Concept XR-PHEV II Ausblick auf ein weiteres Mitsubishi-Modell mit Plug-in Hybridantrieb. Zum neuen, mit Frontantrieb kombinierten, Plug-in-Hybridsystem des Concept XR-PHEV II gehören ein Benzinmotor mit variabler ‚MIVEC‘-Ventilsteuerung, eine neue Elektromotor/Generator-Einheit sowie ein Stromwechselrichter und ein variables Spannungsnetz für bestmögliche Leistungs- und Drehmomententfaltung. weiter

Automobiltechnik

Nasslaufende Reibelemente von Borg-Warner für Hybrid-Doppelkupplungsgetriebe

Borg Warner liefert seine nasslaufenden Hochleistungsreibelemente für das neue Hybrid-Doppelkupplungsgetriebe DQ 400e von Volkswagen. Sie kommen erstmals im aktuellen Volkswagen Golf sowie im Audi A3 e-tron zum Einsatz. Dieses Getriebe für Hybridfahrzeuge mit quer eingebautem Motor verfügt über drei Kupplungen (eine Doppelkupplung sowie eine Trennkupplung), die ein sanftes Koppeln und Entkoppeln des Elektromotors an den beziehungsweise vom Antriebsstrang gewährleisten sollen. weiter

Niedrigerer Verbrauch: Peugeot optimiert seine Hybrid-4-Modelle Niedrigerer Verbrauch: Peugeot optimiert seine Hybrid-4-Modelle
Automobiltechnik

Niedrigerer Verbrauch: Peugeot optimiert seine Hybrid-4-Modelle

Aufgrund einer geänderten Abstimmung senkt Peugeot nach eigenen Angaben den CO2-Ausstoß seiner Fahrzeuge mit Hybrid-4-Technologie je nach Modell auf bis zu 85 g/km. Das resultiert aus einer optimierten Systemsteuerung des Hybrid-Antriebsstrangs. So wird beim Bremsen mit der neuen Abstimmung häufiger und mehr Strom zurückgewonnen als bisher. weiter