Thema: Elektronik

Unternehmenspraxis

‚Tech Quiz‘: Neue App von Hella für Kfz-Kenner

Bei der Automechanika stellte Hella seine neu App ‚Tech Quiz‘ vor. Die App bietet die Möglichkeit, das eigene Wissen anhand von über 600 Fragen zu insgesamt acht Kfz- und Werkstattthemen zu testen und zu erweitern: von Beleuchtung und Fahrzeugklimatisierung über Elektrik, Elektronik und Bremsen bis hin zu Werkzeugen und Diagnostik. Im direkten Duell wird virtuell gegen Freunde, Kollegen oder fremde Gegner angetreten und versucht, diese in sechs Runden zu bezwingen. weiter

Automobiltechnik

Conti entwickelt Konzept für elektrische Parkbremse (EPB) in Trommelbremsen

Continental hat ein Konzept für eine elektrische Parkbremse (EPB) für den Einsatz in Trommelbremsen unterer Fahrzeugklassen entwickelt. Das System besteht aus zwei Aktuatoren, die in die Trägerplatte der Trommelbremsen an der Hinterachse integriert sind, sowie der zugehörigen Software zur Ansteuerung. Elektrisch angesteuert wird die Parkbremse durch die in die elektronische Stabilitätskontrolle (Electronic Stability Control, ESC) integrierte Elektronik. weiter

Unternehmenspraxis

Software von Ricoh für effiziente Arbeitsabläufe in Kfz-Betrieben

Werkstätten und Autohäuser stehen täglich vor der Herausforderung, zusätzlich zum Kerngeschäft Informationsflüsse aus Service, Vertrieb, Marketing und Verwaltung kanalisieren zu müssen. Speziell in Autohäusern laufen parallel zum zentralen Dealer-Management-System häufig zahlreiche Anwendungen, die unabhängig voneinander existieren. weiter

Automobiltechnik

Ebi-Tec entwickelt GPS-Alarmserie für Ortung gestohlener Fahrzeuge

Bei hochwertigen Fahrzeugen besteht immer noch ein nicht zu unterschätzendes Diebstahlrisiko. Die versicherungstechnische Abwicklung ist für den Geschädigten zeitraubend und oft auch mit finanziellen Einbußen verbunden. Speziell für die schnelle Ortung von gestohlenen Fahrzeugen hat Ebi-Tec die GPS-Alarmserie entwickelt. Wenn darin Prepaid-Sim-Karten verwendet werden, ziehen sie laut Hersteller keine monatlichen Kosten nach sich. weiter

Automobiltechnik

PTC-Hochvoltheizer von Eberspächer für effizientes Wärmemanagement

Wie bereits im e-up! kommt jetzt auch im neuen Elektro-Golf die zweite Generation des ‚PTC Coolant Heaters’ von Eberspächer catem zum Einsatz. Die Entwicklung basiert auf der Systemkompetenz des Eberspächer Tochterunternehmens im Bereich der PTC-Heiztechnik sowie der intelligenten Leistungssteuerung. Die integrierte Elektronik steuert – neben der PTC-Heizung – das Energie- und Wärmemanagement. weiter

Praxistipp

Werkstatt-Praxistipp: Radio und Telefunktion schalten sich unvermittelt ab

Um Fehlerursachen im Werkstattalltag auf die Spur zu kommen, bedarf es oft der richtigen Insiderinformation. Hier ein Fall aus dem Technischen Callcenter von Hella Gutmann Solutions. Betroffen war ein Volkswagen Golf V ab Baujahr 2003. Die Problematik bestand darin, dass die Elektronik im Auto ‚spukte’. weiter

Recht

Urteil: Kfz-Werkstatt hat keine Schuld an Wasserproblem im Luxuswagen

Ein nicht alltäglicher Termin am Düsseldorfer Amtsgericht war vor Kurzem Auslöser für zahlreiche Rezensionen in der Automobilwelt. Im konkreten Fall (Az.: 52 C 9515/11), zu dem ein Sachverständiger eingeschaltet wurde, ging es um einen Gewährleistungsfall: Der Kläger weigerte sich, eine Reparatur am Schiebedach eines Luxuswagens zu bezahlen und forderte zudem Schadensersatz für den Ausfall und die Instandsetzung der Elektronik. weiter

Werkstattpraxis

Stecknuss für PSG-Glühkerze inklusive Schutzkappen von KS Tools

Der Austausch einer PSG-Glühkerze (Pressure Sensor Glow Plug) erfordert aufgrund ihres Piezogebers mit integrierter Elektronik besondere Sorgfalt und entsprechendes Spezialwerkzeug. Hierzu gibt es bei KS Tools eine spezielle Stecknuss mit ¼-Zoll-Antrieb inklusive der für die Demontage/Montage erforderlichen Schutzkappen. Letztgenannte sollte der Kfz-Profi unmittelbar nach dem Trennen der Steckverbindung auf den Anschluss der PSG-Glühkerze anbringen. weiter