Thema: Effizienz

CO2-Bilanz: Toyota Hybridpalette schon heute unter 95 g/km CO2-Bilanz: Toyota Hybridpalette schon heute unter 95 g/km
Automobiltechnik

CO2-Bilanz: Toyota Hybridpalette schon heute unter 95 g/km

Die Effizienz und Umweltverträglichkeit des Toyota Hybridantriebs schlägt sich laut Unternehmensangaben auch in der CO2-Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes nieder. Dank des weiter steigenden Anteils von Hybridfahrzeugen an den Gesamtverkäufen der Marke Toyota sollen die CO2-Emissionen der 2016 in Deutschland neu zugelassenen Fahrzeuge des Automobilherstellers auf durchschnittlich 107,2 g/km gesunken sein. weiter

NAIAS 2016: ZF stellt Weichen für das effiziente und autonome Fahren NAIAS 2016: ZF stellt Weichen für das effiziente und autonome Fahren
Automobiltechnik

NAIAS 2016: ZF stellt Weichen für das effiziente und autonome Fahren

Es ist der erste Auftritt des erweiterten ZF-Konzerns in den USA nach der Übernahme von TRW. Unweit des ehemaligen TRW-Stammsitzes in Livonia, Michigan, zeigt ZF auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit einige Systeme, welche die Effizienz und Sicherheit im Fahrzeug erhöhen und perspektivisch das autonome Fahren ermöglichen sollen. weiter

Neuer Toyota Prius: „Primus“ unter den Effizienten Neuer Toyota Prius: „Primus“ unter den Effizienten
Automobiltechnik

Neuer Toyota Prius: „Primus“ unter den Effizienten

Der neue Toyota Prius ist nach Herstellerangaben so effizient wie niemals zuvor. Jede Prius-Generation seit 1997 verbesserte sich, so Toyota, bei CO2-Emissionen und Verbrauch gegenüber dem jeweiligen Vorgänger. Aber nie sei der Fortschritt so groß gewesen wie beim neuen Modell: Mit 70 g/km CO2 und einem Normverbrauch von 3,0 Litern auf 100 Kilometern setze die vierte Generationen neue Maßstäbe, da das Vorgängermodell noch bei 89 g/km CO2 und 3,9 Litern Verbrauch gelegen habe. weiter

Systemlösungen von Festool für mehr Effizienz bei der Autolackierung Systemlösungen von Festool für mehr Effizienz bei der Autolackierung
Teile & Systeme

Systemlösungen von Festool für mehr Effizienz bei der Autolackierung

Unter dem Motto ‚Full Speed to the Profit Zone’ stellt Festool auf der Automechanika individuelle Systemlösungen vor, die Autolackierbetriebe zu mehr Effizienz und nachhaltigem Erfolg führen sollen. In dem speziell designten Truck zeigt das Unternehmen effiziente und gesundheitsschonende Arbeitsprozesse. weiter

Tyre24-Group: 25 Prozent auf Fahrzeugwäschen bei Firmenwagenflotten Tyre24-Group: 25 Prozent auf Fahrzeugwäschen bei Firmenwagenflotten
Unternehmenspraxis

Tyre24-Group: 25 Prozent auf Fahrzeugwäschen bei Firmenwagenflotten

Die Tyre24-Group bietet mit dem eigenständigen Geschäftsbereich ‚Meine-Waschstrasse GmbH‘ Businesskunden ab einer Firmenwagenflotte von drei Fahrzeugen nun flexible Angebote für kosten- und zeitsparende Fahrzeugwäschen an. Der Tarif Easy-Control-25 ermöglicht es, Waschprogramme 25 Prozent günstiger zu nutzen. weiter

Neue Ultra-Modelle von Audi mit mehr Effizienz Neue Ultra-Modelle von Audi mit mehr Effizienz
Automobiltechnik

Neue Ultra-Modelle von Audi mit mehr Effizienz

Audi baut seine Ultra-Strategie mit elf neuen Modellen aus: In den Baureihen A4, A5 und A6 gehen Anfang 2014 laut Ingolstädter Autobauer ‚besonders effiziente Motorisierungen‘ an den Start. Als Antrieb dienen neue Zweiliter-TDI-Motoren mit 100 kW (136 PS), 120 kW (163 PS) beziehungsweise 140 kW (190 PS); je nach Modell emittieren die Motoren pro Kilometer zwischen 104 und 119 Gramm CO2. weiter

Continental bringt Injektor für effizientere Benzinmotoren auf den Markt Continental bringt Injektor für effizientere Benzinmotoren auf den Markt
Automobiltechnik

Continental bringt Injektor für effizientere Benzinmotoren auf den Markt

Künftige Abgasnormen wie Euro 6b (ab 9/2014) und Euro 6c (ab 9/2017) erfordern eine weiter optimierte motorische Verbrennung. Continental hat hierfür die XL3-Magnetventilinjektoren entwickelt. Ihren Serienanlauf hatten diese in einem neuen 1,5-Liter-Benzin-DI-Motor mit Turbolader. weiter

Lösemittelfreie Reinigungstische von Denios vermeiden VOC-Emissionen Lösemittelfreie Reinigungstische von Denios vermeiden VOC-Emissionen
Werkstattpraxis

Lösemittelfreie Reinigungstische von Denios vermeiden VOC-Emissionen

Die Reinigung von Bauteilen in Teilereinigern erfolgte bisher oft mit gesundheitsgefährdenden oder brennbaren Reinigungsflüssigkeiten und war somit eine stetige Gefahrenquelle für das Personal und die Umwelt. Die Reinigungstische der ‚bio.x’-Reihe von Denios verzichten auf den Einsatz von Lösemitteln und helfen so, VOC-Emissionen zu vermeiden. Das System ist die Kombination aus einer geruchsneutralen, nicht entzündbaren Reinigungsflüssigkeit mit ölabbauenden Mikroorganismen und einem speziell darauf abgestimmten Reinigungstisch. weiter